CeBit 2016

Gedichte auf dem Ampel-Taster

Das Startup UrbanInvention ist für seine Geschäftsidee ActiWait mit dem 2. Preis des CeBit Innovation Award 2016 in Höhe von € 30.000,- ausgezeichnet worden. Bald kann man bei Rotphasen an der Ampel auf kleinen Screens Informationen abrufen – und vielleicht sogar Gedichte lesen.

© Detlef Bluhm

Ampel-Taster werden die kleinen gelben Geräte genannt, die bei Berührung dafür sorgen, dass die Ampel auf grün schaltet – was manchmal dauern kann. Urban Invention ist auf die Idee gekommen, diese kleinen Screens in aktive Bildschirme zu verwandeln, auf denen sich vielerlei Botschaften kommunizieren lassen. Kommunale Informationen, Hinweise auf kulturelle Veranstaltungen oder Werbeeinblendungen, die für zusätzliche Einnahmen der Städte sorgen können.

Wir hatten auf der CeBit die Gelegenheit, direkt nach der Preisverleihung mit CEO Amelie Künzler über die Idee von ActiWait zu reden, über die Funktionsweise des Tools, das Geschäftsmodell, bisherige Erfahrungen und Anwendungsmöglichkeiten für unsere Branche. Ein längerer Bericht über die CeBit 2016 ist auf boersenblatt.net erschienen.

Media

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben