Joint Venture von MairDumont und Netletix

Kartellamt macht den Weg frei

Das geplante Joint Venture MairDumont Netletix startet am 1. Oktober, nachdem Ende August das Bundeskartellamt seine Zustimmung gegeben hat. Geschäftsführer wird Michael Zeiler.

Das Joint Venture hatten MairDumont, die Mediengruppe RTL Deutschland und deren Vermarktungstochter IP Deutschland Anfang August angekündigt (siehe Archiv) − jetzt gibt es den offiziellen Startschuss. Im Joint Venture soll die Vermarktung von rund 400 digitalen Angeboten mit einer monatlichen Reichweite von über 20 Millionen Unique Usern in einer Hand gebündelt werden.

Leitung des Joint Venture

Die Geschäftsführung übernimmt Michael Zeiler, derzeit Bereichsleiter Sales & Content Network Management und Prokurist des Joint-Venture-Partners Netletix. Zeiler blickt auf 15 Jahre Erfahrung in der Medienvermarktung zurück und war vor seiner Zeit bei Netletix u.a. bei United Internet Media. Ingo Hobl, derzeit Bereichsleiter Operations & Platform Engineering bei Netletix, wird zum Prokuristen bestellt, und führt gemeinsam mit Michael Zeiler und einem Management-Team die Teams in Ostfildern und München.

Der bisherige Geschäftsführer von Netletix, Martin Schwager, hat das Unternehmen nach der federführend von ihm verantworteten Neuausrichtung auf eigenen Wunsch verlassen und widmet sich neuen beruflichen Herausforderungen im E-Commerce-Bereich.

MairDumont-Geschäftsführer Frank Mair sagt: "In den letzten Wochen haben wir zu unserem geplanten Joint Venture sehr viel positives Feedback erhalten und ich freue mich sehr, dass wir jetzt offiziell mit Michael Zeiler als Geschäftsführer und vereinten Kräften an beiden Standorten starten."

Netletix ist seit August 2011 eine 100-prozentige Tochter von IP Deutschland, das zur Mediengruppe RTL Deutschland gehört. Netletix ist ein Betreiber von Content Networks.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben