Schlütersche Verlagsgesellschaft

Stefan Schnieder wird alleiniger Geschäftsführer

Stefan Schnieder führt die Schlütersche Verlagsgesellschaft künftig allein – sein Co-Geschäftsführer Harm van Maanen ist aus dem Unternehmen ausgestiegen.

Harm van Maanen kam im September 2013 von Springer Science and Business Media zur Schlüterschen Verlagsgesellschaft nach Hannover, leitete das Unternehmen zuletzt gemeinsam mit Stefan Schnieder - und ging in gegenseitigem Einvernehmen, wie ein Sprecher des Verlags boersenblatt.net sagte. Maanen will sich offenbar selbstständig machen. Auf XING vermerkt er, dass er einen Jugendtraum in Arbeit habe. "Ab November steht das neue Unternehmen", in Berlin. Details verrät er noch nicht.

Wie der Verlag bestätigt, steht Stefan Schnieder momentan allein an der Spitze der Schlüterschen. Der Jurist ist seit 1991 im Verlag, wurde 2007 Geschäftsführer.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben