Verlage

Belletristik wieder Sparte des Hinstorff Verlags

Der Hinstorff Verlag knüpft wieder an seine literarische Tradition an: In diesem Frühjahr veröffentlicht das Rostocker Verlagshaus den neuen Roman von Uwe Saeger (»Die gehäutete Zeit«) und das Debüt des jungen Rostocker Autors Philipp Bobrowski (»Das Lächeln der Kriegerin«).

Uwe Saeger war schon früher Autor des Hinstorff Verlags. Seine ersten Erzählungen »Grüner Fisch mit gelben Augen« erschienen 1976 bei Hinstorff. Der Hinstorff Verlag plant den Programmbereich Belletristik künftig mit rund vier Titeln im Jahr auszubauen. 2006 feierte Hinstorff sein 175-jähriges Jubiläum.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben