Verlage treffen Buchhandlungen

Schaufenster Hessen

Ein Get together mit hohem Nutzwert: Am vergangenen Freitagnachmittag trafen sich im Frankfurter Haus des Buches Mitarbeiter aus verschiedenen Verlagen mit 37 Buchhändlern aus Hessen, um Novitäten passend zur Region vorzustellen.


Die beteiligten Verlage – Emons, Gmeiner Verlag, Größenwahn Verlag, pmv Peter Meyer Verlag, Societäts Verlag (der Dielmann Verlag war leider nicht vertreten, da Verleger Axel Dielmann erkrankt war) – stellten kurzweilig je drei Novitäten mit Bezug zu Hessen vor, sortiert nach den Themen Kochbuch, Belletristik und Reise.
Anschließend luden sie zu einem Schaufenster-Wettbewerb ein: Wer bis 31. Mai in seiner Buchhandlung einen Thementisch oder ein Schaufenster zum Thema Hessen gestaltet, mindestens ein Buch aus jedem der genannten Verlage vorstellt und keine weiteren Verlage, der kann ein Wochenende für zwei Personen auf der sagenumwobenen Sababurg, dem "Dornröschenschloss" im Reinhardtswald bei Kassel gewinnen oder einen von vier Wellness-Gutscheinen. Die Ergebnisse sollen fotografisch festgehalten und an dehler@mediacampus-frankfurt.de gemailt werden.
Auf welche unkonvetionellen Ideen man dabei kommen kann, zeigte Mediacampus-Dozentin Kirsten Dehler in einem Kurzvortrag. Bei ihren Anregungen gab die Leiterin der Campus-Buchhandlung in Seckbach praktische Tipps, wie ein Schaufenster aufgebaut werden kann und was es dabei zu beachten gilt.
Das Treffen klang bei leckeren hessischen Tapas vom Frankfurter Café Größenwahn und biologisch angebauten Weinen aus, wo sich viele Gespräche zwischen Verlegern/Verlagsmitarbeitern und Buchhändlern entwickelten. Klaus Feld, Geschäftsführer des Börsenvereins Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, der wie der Verleger-Ausschuss das Treffen unterstützt hatte, zog eine positive Bilanz: "Solche Treffen mit relativ kurzen Wegen befördern wunderbar das Miteinander von Verlagen und Sortimenten - im direkten Austausch erst merkt man, was man zum beiderseitigen Nutzen alles gemeinsam machen kann."

Schlagworte:

2 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Buchhändlerin

    Buchhändlerin

    So etwas wünsche ich mir in Norddeutschland auch!

  • Annette Sievers, Peter Meyer Verlag

    Annette Sievers, Peter Meyer Verlag

    Wenn die norddeutschen Verlage so etwas organisieren wollen, bin ich gerne mit Rat und 2 Novis dabei ("Hamburg mit Kindern" und "Ostseeküste Lübeck mit Kindern" würden jetzt super passen). Einfach gerne bei pmv oder unter Facebook melden!

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld

    nach oben