Literarisches Leben

30.10.2014 Buchmesse am 8. und 9. November in Schwetzingen

Fürsten und Verleger

Bücherfreunde und Leseratten werden am 8. und 9. November zur ersten Buchmesse auf Schloss Schwetzingen erwartet: In den schmucken Sälen geben 20 Verlage und eine Buchbinderei Einblick in ihr Schaffen. Das Begleitprogramm knüpft an die Welt der Kurfürsten an. [ weiter... ] 2 Kommentare

30.10.2014Nordischer Literaturpreis 2014

Kjell Westö ausgezeichnet

Der finnlandschwedische Autor Kjell Westö hat in einem Festakt am 29. Oktober den Nordische Literaturpreis 2014 für seinen Roman „Das Trugbild“ entgegengenommen. Der Nordische Literaturpreis gilt als die wichtigste Auszeichnung für skandinavische Literatur und ist mit 47.000 Euro dotiert. [ weiter... ] kommentieren

Stellenmarkt / Hot Job Anzeige

Lektor (m/w)

Egmont Ehapa Media GmbH
Berlin
[ PDF herunterladen ]

30.10.20145. Buchwoche in Bienenbüttel startet am 5. November

Verleger präsentieren ihr Programm

Mit der Lesung „Ostfriesenfeuer“ eröffnet Klaus Peter Wolf am 5. November die Bienenbüttler Buchwoche in der Gemeindebücherei vor Ort. An sechs Abenden soll ein literarisches Feuerwerk die kleine Gemeinde entflammen – zehn unabhängige Verlage präsentieren Ausschnitte ihres Programms. [ weiter... ] kommentieren

29.10.2014Leser werden Teil des Buchs

Versteigerung literarischen Nachlebens in London

In einer ungewöhnlichen Versteigerung im Royal Institute of Great Britain wollen 17 renommierte Autoren (darunter Ken Follett und Ian McEwan) Teilnehmern der Auktion einen besonderen Wunsch gewähren: Sie machen die Bieter in einem literarischen Werk unsterblich. [ weiter... ] kommentieren

29.10.2014Vorlesestudie 2014

Vorlesen fördert familiäre Bindungen

Vorlesen trägt zum Austausch zwischen Eltern und Kindern bei und stärkt familiäre Bindungen: Das soll die am 29. Oktober in Berlin präsentierte Vorlesestudie 2014 der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung "DIE ZEIT" und der Deutsche Bahn Stiftung belegen. Mit der Lesestudie rühren die Organisatoren zugleich die Werbetrommel für den deutschlandweiten Vorlesetag am 21. November. [ weiter... ] kommentieren

27.10.20143. Buchgassenfest in Frankfurt am Main

Lesekultur stärken

Im Frankfurter Lebenshaus St. Leonhard in der Buchgasse 1 findet am 6. und 7. November das dritte Buchgassenfest statt − ein Literaturfestival mit Buchmarkt. Das Motto lautet in diesem Jahr "Fremde". [ weiter... ] 1 Kommentar

27.10.2014Shortlist zum NDR Kultur Sachbuchpreis 2014

Wissenschaft, Wahn und Weltkrieg

Vier Titel bestreiten das Finale des NDR Kultur Sachbuchpreises 2014: Auf die Shortlist haben es Ernst Peter Fischer, Yvonne Hofstetter, Jörn Leonhard sowie das Autoren-Duo Stefan Aust und Dirk Laabs geschafft. Der Gewinnertitel wird am 3. November verkündet, die Preisverleihung findet am 12. November statt. [ weiter... ] kommentieren

27.10.2014Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis 2014 an Peter Handke

Streitbarer Innovator

Peter Handke erhält für sein Gesamtwerk den mit 10.000 Euro dotierten Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis 2014, der von der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur vergeben wird. Ministerpräsidentin Malu Dreyer übergibt die Auszeichnung am 1. Februar 2015 im Pfalztheater Kaiserlautern. [ weiter... ] kommentieren

27.10.2014Shanghai International Children's Book Fair

Tor zum chinesischen Kinderbuchmarkt

Vom 20.−22. November findet die Shanghai International Children's Book Fair (CCBF) statt − nach eigener Aussage die einzige Kinderbuchmesse in der asiatisch-pazifischen Region. Die Frankfurter Buchmesse ist über das BIZ Peking auf der Messe vertreten. [ weiter... ] kommentieren

24.10.2014Neu im Regal - Lesetipp der Woche

Im hellsten Punkt des Scheinwerferlichts

Was fällt Ihnen zum Deutschen Buchpreis ein? "Pickel, Armut und Eifersucht", so die spontane Antwort von Autor Pierangelo Maset, der 2007 mit "Laura oder die Tücken der Kunst" auf der Longlist stand. Was andere Schriftsteller sagen - und wie die Auszeichnung den Literaturbetrieb verändert hat: All das lässt sich in dem neuen Buch "Spiel, Satz und Sieg. 10 Jahre Deutscher Buchpreis" nachlesen. [ weiter... ] kommentieren

23.10.2014Europäische Literaturtage auf Schloss Spitz

Poeten in der Wachau

Bis zum 26. Oktober dreht sich auf Schloss Spitz in der Wachau alles um europäische Literatur(en). Neben Workshops zum Thema "Schreiben und Publizieren" und einer Diskussionsrunde zu E-Books und Selfpublishing wird Literaturkritikerin Sigrid Löffler einen Vortrag über "Krieg in der Literatur von heute" halten. [ weiter... ] kommentieren

23.10.2014Aktionstag in Frankfurter Buchhandlungen und Verlagen

"Bücher erleben. Autoren erleben"

25 literarische Veranstaltungen an einem Tag: Am 7. November laden Buchhandlungen und Verlage aus Frankfurt am Main dazu ein, die Vielfalt der Frankfurter Literaturlandschaft kennenzulernen. Autoren lesen in Buchhandlungen und an anderen Orten. [ weiter... ] kommentieren

23.10.2014Internationales Bilderbuchfestival in Müncheberg

Was dürfen Kinder in Bilderbüchern sehen?

"Das Düstere und das Heitere" lautet das Motto des 2. Internationalen Festivals für illustrierte Kinder- und Jugendliteratur in Müncheberg (Mark) sowie Buckow und Frankfurt/Oder. Vom 5. bis 12. November stellen sich acht Illustratoren aus vier Ländern dem Publikum in Ostbrandenburg vor. [ weiter... ] kommentieren

23.10.2014Werner Tiki Küstenmacher über die Freuden der Provinz

"Großstädte sind furchtbar schwierig"

"Limbi"-Autor Werner Tiki Küstenmacher ist "Coverboy" der Campus-Herbstvorschau. Wie ihm das gefällt, was er an der Provinz liebt und warum es ihn immer wieder auf die Buchhandelsbühne treibt: boersenblatt.net traf den Autor zum Gespräch. [ weiter... ] kommentieren

22.10.2014Symposium zum Buchmarkt in Nürnberg

Strategien im Spagat zwischen On- und Offline

Dem Buchmarkt in der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) widmet sich am 19. November ein Symposium in Nürnberg. Veranstalter ist die EMN, unterstützt unter anderem vom Landesverband Bayern im Börsenverein. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen sind bis zum 16. November möglich. [ weiter... ] kommentieren