Digitales

26.01.2015BIC media Leseproben-Widget

Neukunden für flashfreies Tool

Gräfe und Unzer sowie der dtv sind seit Januar neue Kunden des BIC media Leseproben-Widgets der Vereinigten Verlagsauslieferung VVA. Bereits seit der Frankfurter Buchmesse 2014 nutzen die Ullstein Buchverlage und Beltz das Tool. [ weiter... ] kommentieren

23.01.2015Digitale Hörbücher

Random House Audio liefert über BIC Media

Seit Anfang 2015 liefert Random House Audio seine digitalen Hörbücher über die E-Delivery-Plattform BIC-Media und damit auch über die VVA in Gütersloh aus. Damit läuft nun die gesamte Auslieferung digitaler Hörbücher der Verlagsgruppe über die Arvato-Töchter. [ weiter... ] 1 Kommentar

Stellenmarkt / Hot Job Anzeige

Niederlassungsleiter (m/w)

Sack Mediengruppe
Münster / Westfalen
[ PDF herunterladen ]

23.01.2015Thalia ist neuer Gesellschafter

Digitale Drehscheibe: Pubbles ist jetzt Tolino Media

Inhalte-Partner der Tolino-Allianz: Mit dem neuen Namen Tolino Media will sich Pubbles als nach eigenen Angaben größter E-Book-Großhändler im deutschsprachigen Raum positionieren. Damit ist die Neuausrichtung des Unternehmens als Tolino-Inhalte-Zentrale und Lieferant für andere E-Book-Shops abgeschlossen. [ weiter... ] kommentieren

22.01.2015ECC-Studie zu den beliebtesten Online-Shops

Konkurrenz überholt Amazon

Das E-Commerce-Center (ECC) Köln hat in einer Umfrage die beliebesten Online-Shops in Deutschland aus Kundensicht ermittelt − an der Spitze rangieren mit dem Musikhaus Thomann und der Parfümerie Pieper zwei Familienunternehmen. Ravensburger liegt auf dem fünften Platz, nicht mehr unter den Top 10 vertreten ist dagegen Amazon. [ weiter... ] kommentieren

14.01.2015protoTYPE 2015

Anmeldung für Querdenker jetzt möglich

Bei protoTYPE trainieren 30 ausgewählte Teilnehmer unternehmerisches Denken und Umsetzungsstärke − Anmeldungen sind bis zum 4. Februar möglich. In den kommenden Monaten sollen neue Ideen in Teams zu Lösungsansätzen weiterentwickelt werden. protoTYPE will dabei kreativen Freiraum bieten, um neue Ideen bis zur Alltagstauglichkeit reifen zu lassen. [ weiter... ] kommentieren

14.01.2015Macmillan Publishers öffnet E-Book-Backlist für Scripd und Oyster

Liaison ohne Liebe

Der US-Verlag Macmillan hat rund 1.000 seiner E-Book-Titel und Hörbücher auf die Leihplattform Oyster und den Subskriptionsdienst Scribd eingestellt. Damit folgt die Holtzbrinck-Tochter trotz großer Bauchschmerzen den Konkurrenten Simon & Schuster und HarperCollins. [ weiter... ] kommentieren

09.01.2015E-Nachfrage wackelt, Print bessert sich

Verliert Waterstones die Lust am Kindle?

Waterstones berichtet von einem schwindenden Absatz der Kindle-Verkäufe und einer höheren Nachfrage nach Printbüchern. [ weiter... ] kommentieren

08.01.2015Bastei Lübbe startet Marketing App

Lektüretipps und kostenlose E-Books

Bastei Lübbe hat die kostenlose App "hungry4books" gestartet − über die App erhalten die Nutzer unter anderem monatlich ein kostenloses E-Book von Bastei Entertainment zum Download. Außerdem sollen Autoren ihren persönlichen Lieblingstitel aus dem Bastei Lübbe Programm monatlich empfehlen, teilen die Kölner mit. [ weiter... ] 1 Kommentar

07.01.201510. Konferenz APE: "Web 25 - The Road Ahead"

Der Strukturwandel des akademischen Publizierens

Am 20. und 21. Januar geht es in Berlin auf der Konferenz Academic Publishing in Europe (APE) wieder um die Zukunft von wissenschaftlicher Kommunikation und Publikation im Umfeld von Digitalisierung, Web und Open Access. [ weiter... ] kommentieren

30.12.2014dotbooks-Team gründet Digitalverlag für Erotik

venusbooks macht Lesen sexy

"Lesen ist sexy": So lautet das Motto des E-Book-Verlags venusbooks, der im Februar mit 90 Titeln starten will und sich einem einzelnen belletristischen Genre widmet - der erotischen Unterhaltung. Hinter der Neugründung steht das Team des E-Book-Verlags dotbooks. Im Monatstakt sollen zehn E-Books veröffentlicht werden. [ weiter... ] kommentieren

29.12.2014Studie am Brigham and Women's Hospital Boston

Lesegeräte mit LED-Displays bringen Schlaf durcheinander

Wer vor dem Einschlafen E-Books auf Tablets wie dem iPad oder dem Kindle Fire liest, stört seinen Wach-Schlaf-Rhythmus. Dies hat eine Vergleichsstudie am Brigham and Women's Hospital in Boston (US-Bundesstaat Massachusetts) ergeben, die Schlafforscher der Harvard Medical School durchgeführt haben. [ weiter... ] 2 Kommentare

29.12.2014Übernahme der Pearson-Anteile

B&N ist Alleineigentümer von Nook Media

Barnes & Noble übernimmt laut Medienberichten den 5-Prozent-Anteil von Pearson an Nook Media. Damit hält die US-Buchhandelskette 100 Prozent an Nook Media, eine mögliche Separation der Sparte von der Buchhandelskette im August 2015 würde dadurch erleichtert. [ weiter... ] kommentieren

23.12.2014Pilotprojekt OAPEN-CH in der Schweiz

Testlauf für Open Access

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) startet im Februar 2015 zusammen mit interessierten Wissenschaftsverlagen aus der Schweiz und Deutschland das Pilotprojekt OAPEN-CH. Dabei will man Erfahrungen mit Open Access-Publikationen sammeln − die Resultate sollen Ende 2017 veröffentlicht werden. [ weiter... ] kommentieren

22.12.2014Macmillan Verlagsgruppe

Agency Modell mit Amazon beseitigt Ärger nicht

Macmillan einigt sich mit Amazon auf mehrere Jahre über Konditionen für gedruckte Bücher und E-Books. Der US-Verlag kann über ein Agency-Modell künftig wieder selbst die Endpreise seiner E-Books bestimmen – außer bei Apple. CEO John Sargent kritisierte trotzdem, dass mit der Marktdominanz Amazons das "größte Problem des digitalen Marktplatzes" bestehen bleibe: 64 Prozent seines Umsatzes mit E-Books erzielt die Gruppe über Amazon. [ weiter... ] kommentieren

17.12.2014Aufbau Verlag hat mobile Leser im Auge

Künftig mehr E-Firsts

Der Aufbau Verlag will 2015 verstärkt Buchprojekte entwickeln, die zuerst als E-Book erscheinen. Damit will der Verlag laut Mitteilung auf die "dynamische Entwicklung im E-Book" reagieren. Im Dezember startet ein Episodenroman von Katharina Peters. [ weiter... ] 1 Kommentar