Verlage

23.10.2014Weltbild setzt Restrukturierung fort und baut weitere Stellen ab

Kundeninteresse als "maßgebliches Kriterium"

Weltbild kündigt an, seine Restrukturierung fortzusetzen, die Digitalisierung des Geschäfts voranzutreiben und die Kundenprozesse zu verbessern. Mit den geplanten Veränderungen geht ein weiterer Personalabbau einher, über den das Unternehmen mit dem Betriebsrat verhandelt. Konkrete Angaben kann Weltbild derzeit nicht machen. [ weiter... ] 1 Kommentar

22.10.2014Thieme Verlag

Online-Portal für Onkologen

Der Thieme Verlag meldet den Start des neuen Online-Portals für Onkologie. Unter www.thieme.de/onko-community können sich approbierte Ärzte über aktuelle onkologische Themen informieren und von zahlreichen fachgebietsspezifischen Services profitieren. [ weiter... ] kommentieren

Stellenmarkt / Hot Job Anzeige

Fachlektor/in

Deutscher Genossenschafts-Verlag eG
Wiesbaden
[ PDF herunterladen ]

22.10.2014Große Marketingkampagne für monatliche Frauenbuchserie

Goldmann startet "Holly"

Jeden Monat erscheinen 160 Seiten zu fünf Euro, die Startauflage von Band 1 liegt bei 100.000 Exemplaren: Goldmann launcht 2015 mit "Holly" eine Soap im Buchformat, die im Kosmos einer Zeitschriftenredaktion spielt und sich an Frauen zwischen 25 und 40 Jahren richtet. [ weiter... ] 15 Kommentare

22.10.2014Stocker und Cadmos bilden Vertriebsgemeinschaft

Grenzüberschreitende Kooperation

Die Buchverlage Leopold Stocker und Cadmos haben eine Vertriebsgemeinschaft gebildet und wollen vor allem auf dem deutschem Markt Kräfte bündeln. Beide Verlage bleiben unabhängig. [ weiter... ] kommentieren

22.10.2014Internationale Zielgruppe

Econ bringt Titel in englischer Übersetzung heraus - auch für den Online-Vertrieb

Mit der jüngsten Auslieferung von Titeln aus dem Econ-Verlag kam auch ein englischsprachiges Buch in den Handel: "Late Remorse", Stefan Barons Porträt des früheren Deutsche-Bank-Chefs Josef ("Joe") Ackermann. Zuvor war das deutschsprachige Original ebenfalls bei Econ erschienen. Ein Einzelfall oder ein Beispiel, das Schule macht? [ weiter... ] kommentieren

22.10.2014Bastei Lübbe AG will Aktien zurückkaufen

100.000 Aktien in die eigene Hand

Der Vorstand der Bastei Lübbe AG hat beschlossen, bis zu 100.000 eigene Aktien zurückzukaufen. Das entspricht laut Mitteilung des Unternehmens circa 0,75 Prozent des Grundkapitals der Gesellschaft. [ weiter... ] kommentieren

21.10.2014Neuer Online-Shop für Kunstbücher

Artbookworld.com bündelt 220.000 Titel

Im stationären Buchhandel verliert das Kunstbuch an Präsenz – nun will eine neue Plattform zumindest die Sichtbarkeit in der digitalen Welt erhöhen: Auf der Frankfurter Buchmesse wurde die Betaversion des Portals "Artbookworld" vorgestellt, mit rund 220.000 Titeln aus 2.500 Verlagen. [ weiter... ] 1 Kommentar

21.10.2014Interview mit Cornelia Haß

"Wir kritisieren die Ausnahmen bei Mindestlohn scharf"

Cornelia Haß, Bundesgeschäftsführerin bei dju in ver.di, äußert sich im Interview zur Position von ver.di bezüglich der Mindestlohnregelung. Vor allem in Zeitschriftenverlagen wird sich nach ihrer Einschätzung zeigen, ob der Nachwuchs vom Mindestlohn profitieren kann oder nicht.  [ weiter... ] kommentieren

20.10.2014Amazon und Bonnier begraben das Kriegsbeil

"Vereinbarung wird allen Parteien gerecht"

Die Deutsche Bonnier Gruppe hat mit Amazon offenbar eine Vereinbarung getroffen, die langfristig den Verkauf von Büchern und E-Books der deutschen Bonnier Verlage regeln soll. Details nennen die Beteiligten bislang nicht. Update: Reaktionen. [ weiter... ] 2 Kommentare

20.10.2014Bundle-Besteuerung

Aufschub bis 2016?

Die Anwendung der neuen Steuerregelungen für E-Book-Bundles wird möglicherweise erst später wirksam: Medienberichten zufolge sollen die Besteuerungsvorschriften erst Anfang 2016 durchgesetzt werden. Eine offizielle Bestätigung aus Berlin steht aber noch aus. [ weiter... ] kommentieren

15.10.2014vub beendet Gespräche mit Swets-Insolvenzverwalter

Verhandlungen ohne Ergebnis

Der Kölner Informationsdienstleister vub | Wissen mit System hat die Gespräche mit dem Insolvenzverwalter der deutschen Aktivitäten von Swets ohne Abschluss beendet. vub sieht laut Mitteilung keine ausreichende Substanz für die unveränderte Fortführung des deutschen Swets-Geschäfts. [ weiter... ] 1 Kommentar

14.10.2014Verleger starb gestern Abend an einem Herzinfarkt

Stefan Lübbe ist tot

Der Kölner Verleger Stefan Lübbe, Sohn des Verlagsgründers Gustav Lübbe und seit 2006 Alleingesellschafter von Bastei Lübbe, ist gestern Abend unerwartet gestorben. Nach Mitteilung des Verlages erlag er in Südfrankreich einem Herzinfarkt. Das verlegerische Erbe soll seine Ehefrau Birgit übernehmen. Lübbe wurde 57 Jahre alt. [ weiter... ] 1 Kommentar

13.10.2014Independents auf der Frankfurter Buchmesse

Marketing für Vielfalt

Independents machen die literarische Landschaft bunt und vielfältig – das gilt auch für die Frankfurter Buchmesse. Am Main gab es zudem grünes Licht für ein neues Veranstaltungs-Forum, das kommenden März in Leipzig das "Berliner Zimmer" ablösen soll. [ weiter... ] kommentieren

13.10.2014Hatje Cantz zieht von Ostfildern nach Berlin

Kunstbücher aus der Kreativ-Metropole

Der zur Ganske Verlagsgruppe gehörende Kunstbuchverlag Hatje Cantz kündigt für Mitte 2015 seinen Umzug an den zweiten Verlagsstandort Berlin an. "Wir freuen uns darauf, in der Kreativ-Metropole Berlin unseren neuen Hauptstandort zu etablieren", sagt die verlegerische Geschäftsführerin Cristina Steingräber. [ weiter... ] 1 Kommentar

Sponsored Post13.10.2014Verlag Die Werkstatt

Ein neuer Blick auf die Vergangenheit des FC Bayern

Über den langjährigen jüdischen Präsidenten des FC Bayern, Kurt Landauer, zeigt die ARD am 15. Oktober um 20.15 Uhr den Spielfilm "Landauer - Der Präsident". Kurt Landauer (gespielt von Josef Bierbichler), der den Verein groß gemacht hat, wurde von den Nazis vorübergehend im KZ Dachau inhaftiert und dann zur Emigration gezwungen. [ weiter... ] 1 Kommentar