Verlage

30.01.2015Mehrheit der Anteile an Monika Osberghaus verkauft

Klett Gruppe entlässt Klett Kinderbuch in die Selbständigkeit

Seit 1. Januar ist die Ernst Klett AG in Stuttgart nur noch Minderheitsgesellschafterin des 2009 gegründeten Klett Kinderbuch Verlags in Leipzig. Die Mehrheit der Anteile hat die Verlegerin und Geschäftsführerin des Kinderbuch Verlags, Monika Osberghaus, übernommen, wie der Verlag mitteilt. [ weiter... ] kommentieren

29.01.2015Online-Rechtsinformationssystem (ORIS) für Hessen

Zuschlag für Wolters Kluwer

Wolters Kluwer betreibt ab April 2015 ein Online-Rechtsinformationssystem (ORIS) für die gesamte hessische Landesverwaltung und die Bürger in Hessen − das Unternehmen hat die entsprechende Ausschreibung gewonnen. [ weiter... ] kommentieren

Stellenmarkt / Hot Job Anzeige

Niederlassungsleiter (m/w)

Sack Mediengruppe
Münster / Westfalen
[ PDF herunterladen ]

28.01.2015Literaturagentur Kai Gathemann und gattys global kooperieren

Lukrative Partnerschaft

Die auf Filmrechte spezialisierte Agentur gattys global erweitert den Kreis ihrer Kooperationspartner: Künftig vertritt sie auch die Filmrechte der von der Literaturagentur Kai Gathemann vermittelten Buchprojekte.  [ weiter... ] kommentieren

28.01.2015Service

Neue Verlagsvorschauen auf boersenblatt.net

Welche interessanten Titel bieten die Frühjahrsprogramme der Verlage? Verschaffen Sie sich einen Überblick mit den aktuellen Vorschauen auf boersenblatt.net − neu dabei: VDE Verlag, AS Verlag, ch.falk Verlag, Hallwag Kümmerly+Frey und Steidl.     [ weiter... ] kommentieren

27.01.2015Studenten der Hochschule der Medien in Stuttgart entwickeln Prototyp

Google Glass im Praxistest für Verlage

Ein Computer an der Brille, am Handgelenk oder sonstwo: Wearables werden künftig auch Verlagscontent darstellen. Welchen Kundennutzen sie bieten, hat ein studentisches Projekt an der Hochschule der Medien (Stuttgart) untersucht − das Team um Okke Schlüter entwickelte zudem einen Prototyp einer Google Glass-Applikation. [ weiter... ] kommentieren

27.01.20154,1 Prozent Umsatzplus bei Ravensburger

Weniger Bücher, mehr Spiele

2014 ist der Umsatz der Ravensburger Gruppe nach vorläufigen Berechnungen um 4,1 Prozent auf 374 Millionen Euro gestiegen − vor allem, weil der größte Geschäftsbereich "Spiele, Puzzles, Beschäftigung" im Ausland und durch neue Produkte zulegen konnte. Renner waren etwa "Puzzle 3D-Bauwerke", tiptoi® und Kinderpuzzles. Im Bereich Kinder- und Jugendbuch ging der Umsatz jedoch um 3,4 Prozent zurück. [ weiter... ] kommentieren

26.01.2015Stiftung Buchkunst schafft eigene Kategorie

Schönste deutsche Ratgeber

Beim Wettbewerb "Die schönsten deutschen Bücher" der Stiftung Buchkunst bekommen Ratgeber in diesem Jahr erstmals eine Bühne für sich – eine eigene Kategorie. Am Prozedere selbst ändert sich aber nichts. [ weiter... ] kommentieren

26.01.2015Taschenbuch-Top25 des Jahres 2014

Gute Unterhaltung

Von allen Taschenbuchverlagen hatten zwei im vergangenen Jahr einen besonders guten Lauf: Rowohlt mit Jojo Moyes - und Bastei Lübbe mit dem Katzenfreund James Bowen. boersenblatt.net blickt zurück auf die meistverkauften Taschenbücher des vergangenen Jahres.  [ weiter... ] 1 Kommentar

26.01.2015Zuwachs für Auslieferung über LKG

Fünf Neue für Espenhain

Die Leipziger Kommissions- und Großbuchhandelsgesellschaft mbH (LKG) in Espenhain, die zur KNV-Gruppe gehört, hat Anfang 2015 die Auslieferung für mehrere Kunst- und Fachbuchverlage übernommen − für Matthaes, den Deutschen Fachverlag, Niggli, Benteli und Sieveking. [ weiter... ] kommentieren

26.01.2015Frohberg und Noordhoff Health kooperieren

E-Learning-Module im Bereich Pflege

Der Medienanbieter Frohberg Medien in der Medizin hat eine Partnerschaft mit Noordhoff Health Deutschland geschlossen: Ab sofort bietet Frohberg E-Learning-Module für die Pflegeausbildung an, die Noordhoff Health Deutschland gemeinsam mit dem Schweizer Ausbildungszentren für Gesundheitsberufe Careum entwickelt hat. [ weiter... ] kommentieren

26.01.2015Service

Neue Verlagsvorschauen auf boersenblatt.net

Welche interessanten Titel bieten die Frühjahrsprogramme der Verlage? Verschaffen Sie sich einen Überblick mit den aktuellen Vorschauen auf boersenblatt.net − neu dabei: Panini, Bibliographisches Institut und Diogenes.     [ weiter... ] kommentieren

23.01.2015Veränderung in der Rowohlt-Geschäftsführung

Annette Beetz hört auf

Zum 1. Februar wird Annette Beetz, seit 2012 bei Rowohlt für den Geschäftsbereich Marketing & Vertrieb verantwortlich, auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung des Verlags ausscheiden. Sie will sich neuen beruflichen Aufgaben widmen. [ weiter... ] kommentieren

23.01.2015Service

Neue Verlagsvorschauen auf boersenblatt.net

Welche interessanten Titel bieten die Frühjahrsprogramme der Verlage? Verschaffen Sie sich einen Überblick mit den aktuellen Vorschauen auf boersenblatt.net − neu dabei: Rotpunktverlag, Cadmos, Kerber und Christophorus Verlag.     [ weiter... ] kommentieren

21.01.2015Suhrkamp: Familie Ströher wird neuer Teilhaber der AG

Unseld-Berkéwicz zieht sich aus operativem Geschäft zurück

Die Umwandlung der Suhrkamp Verlag GmbH & Co. KG in die Suhrkamp AG ist vollzogen. Als neuer Aktionär wird die Familie Ströher an der Suhrkamp AG beteiligt sein. Ulla Unseld-Berkéwicz, die Verlegerin und derzeitige Vorstandsvorsitzende, wird sich im Laufe der kommenden Monate aus dem operativen Geschäft zurückziehen und in den Aufsichtsrat der Suhrkamp AG wechseln, wie der Verlag soeben mitteilt. [ weiter... ] 1 Kommentar

21.01.201510. APE-Konferenz diskutiert Open Access

Wer soll das bezahlen?

Dass freier Zugang zu wissenschaftlichen Informationen wünschenswert ist, stellt niemand in Frage. Auf der Konferenz Academic Publishing in Europe (APE) wurde aber diskutiert, wer diese Open-Access-Angebote finanzieren soll. [ weiter... ] 2 Kommentare