Buchtage Berlin 2019

Branchengipfel mit Spannungsbogen

19. Juni 2019
von Börsenblatt Online
Nachricht des Tages war die Wahl der Mainzer Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs zur neuen Vorsteherin des Börsenvereins. Aber auf der 195. Hauptversammlung am Buchtage-Mittwoch gab es noch viele weitere Themen - darunter starke Auftritte von Kinderbuchautorin Kirsten Boie und den beiden Nachwuchssprechern des Verbands. Alles Wichtige aus Berlin auf einen Blick. Und dazu die schönsten Bilder von den Buchtagen 2019.

Fünf aus zehn: Das Ergebnis der Vorstandswahl

Die Mainzer Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs wird Vorsteherin, Buchhändler Klaus Gravemann Schatzmeister: Alle neu gewählten Vorstandsmitglieder hier auf einen Blick. Dazu ein erster Glückwunsch der IG Unabhängige Verlage. 

Ein historischer Tag

Mit 943 gültig abgegebenen Stimmen ging die Vorsteherwahl mit Rekordbeteiligung über die Bühne. Verbandsdemokratie der seltenen Art: höchst lebendig. Und das Ende eines intensiv geführten Wahlkampfs. Ein Kommentar von Torsten Casimir.

Initiativ-Antrag zur Doppelspitze

Braucht der Börsenverein künftig eine Doppelspitze, um die Aufgaben besser zu verteilen? Ein entsprechender Prüf-Antrag von York Bieger (Psychiatrie-Verlag, Köln) wurde von den Mitgliedern nicht angenommen - dennoch will sich der Vorstand noch einmal mit dem Thema beschäftigen. Mehr dazu hier.

Kirsten Boie: Eine Förderin des Buches

"Lesen ist das Nadelöhr in die Gesellschaft": Bei ihrer Dankesrede für die Auszeichnung als "Förderin des Buches" forderte Kinderbuchautorin Kirsten Boie einen Lesepakt. Zur Rede im Wortlaut geht's hier, zur Ehrung hier.

Starker Nachwuchsauftritt

Generationenübergreifendes Arbeiten, gendergerechte Sprache, Ausbildungsqualität: Die Nachwuchsparlamentssprecher Lennart Schaefer und Cleo Ciba überbringen der Hauptversammlung ihre Wünsche. Mehr dazu hier.

Dankeschön an zwei engagierte Kollegen

Frank Sambeth, ehemaliger CEO von Random House, und Verleger Matthias Ulmer (Verlag Eugen Ulmer) wurden mit der Goldenen Nadel des Börsenvereins geehrt - für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Mehr dazu hier.

"So viel Veränderung war nie"

Vorsteher und Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins berichteten der Hauptversammlung von den Arbeitsschwerpunkten des vergangenen Verbandsjahres. Neu: Auch Fachausschüsse und Landesverbände stellten ihre Schwerpunktthemen vor. Mehr dazu hier.

Von Deals, Lesern und Preisen

Fokus Leser, Fokus DEAL, Fokus Sachbuchpreis − neben den Berichten der Fachausschüsse und Landesverbände kamen noch weitere Themen zur Sprache. Mehr zu den drei Projektberichten aus dem Vorstand hier.

Zahlen, Zahlen, Zahlen

Die Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen sinken weiter - aber bei den Wirtschaftsbetrieben stehen die Zeichen auf Wachstum: Schatzmeister Matthias Heinrich und Siegmar Mosdorf, Aufsichtsratsvorsitzender der Börsenvereinsholding BBG, legten die Zahlen offen.

Den ersten Kongresstag verpasst?

Dann finden Sie hier eine kompakte Übersicht über das Fachprogramm am Buchtage-Dienstag - dazu die Diskussionen bei den Fachgruppenversammlungen. Im Mittelpunkt: Das Lesen und Schreiben in digitalen Zeiten, der Friedenspreis und der geplante Samstagsverkauf auf der Buchmesse.

Ein famoser Zeitvertreib hatte damit zu tun, dass man sich eine Augenklappe aufsetzte ...

Buchtage-Bilder

Tagen und feiern in Berlin: Momentaufnahmen liefert unsere Bildergalerie, mit Fotos vom Nachwuchsparlament, von der Jahrestagung der IG Digital, vom Mitgliederfest am Buchtage-Dienstag.