Belletristik

Zeichen der Zeit

29. Dezember 2015
von Börsenblatt Online
Ein Roman über die großen Fragen der Zeit.

Sachsen um das Jahr 1830: In den Städten blüht die Wissenschaft, auf dem Land verhungern die Menschen. Vor diesem Hintergrund erzählt Christoph Scheuring das Leben dreier Jungen. Jeder mit einer besonderen Begabung gesegnet. Jeder dazu bestimmt, Großes zu vollbringen. Aber keiner scheint stark genug zu sein für ein Leben in dieser Welt. „Zeichen der Zeit“ ist ein Roman aus einer der spannendsten Phasen der deutschen Geschichte. Er beschäftigt sich mit den großen Fragen der Zeit: Gibt es Gerechtigkeit? Was ist Schönheit? Wie schafft es der Mensch, eins zu sein mit sich und der Schöpfung? Die Antworten haben auch 200 Jahre später nichts von ihrer Aktualität eingebüßt.

Hier bestellen Sie den Titel im VLB.

Bibliografische Angaben:

Christoph Scheuring
Zeichen der Zeit
Hoffmann und Campe Verlag
392 S., Hardcover mit Schutzumschlag
22,00 € (D) / 23,00 € (A) / 29,90 sFr.
ISBN 978-3-455-50407-1

Erscheinungstermin: 18.01.2016

Was ist ein Sponsored Post?