BücherFrauen

Nicht (mehr) das Übliche

Die BücherFrauen treffen sich am kommenden Wochenende in Bonn zu ihrer Jahrestagung – mit zwei Premieren: Die Tagung findet zum ersten Mal als Barcamp statt und ist offen für alle.

"Neue Ideen entstehen, wenn man gewohnte Umgebungen verlässt", sagt der neue Vorstand der BücherFrauen – und fängt gleich mal damit an: Die Jahrestagung, bislang eher nach traditionellem Muster mit festem Programm organisiert, wurde inhaltlich komplett umgestellt. Erstmals findet sie als Barcamp statt – um eine intensive Diskussionskultur zu fördern, "die es schafft, kluge und engagierte Frauen zusammenzubringen, um sich über die eingebrachten Themen auszutauschen." Zweite Neuerung bei der Jahrestagung: Die BücherFrauen laden auch Interessierte aus befreundeten Netzwerken und der gesamten Branche dazu ein. Treffpunkt ist das BaseCamp Bonn.

Mehr zur Jahrestagung: buecherfrauen.de/ueber-uns/jahrestagung/

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld