IGuS-Jahrestagung Ende April bei dtv

Sortimenter treffen sich in München

Von der Zukunft des Taschenbuchs bis zur attraktiven Gestaltung der Ausbildung im Buchhandel reichen die Themen, mit denen sich die IG Unabhängiges Sortiment auf ihrer Jahrestagung vom 28. bis 29. April in München auseinandersetzt. Mitarbeiter aus Mitgliedsbuchhandlungen und -verlagen des Börsenvereins können sich jetzt anmelden.

Das Tagungsprogramm bietet Praxistipps und Austauschmöglichkeiten für Buchhändler sowie Impulse für die Zusammenarbeit von Sortiment, Zwischenbuchhandel und Verlagen: In drei Workshops präsentieren Sortimenter zusammen mit Mitgliedern der IG Vertrieb Belletristik und Sachbuch, wie sie mit VLB-TIX erfolgreich arbeiten. Vertreter aus Buchhandel und Verlagen diskutieren die Zukunft des Taschenbuchs, daneben stehen Best Practices zu den Themen regionale Vernetzung, Musikalien im Sortiment und Endkundenmagazinen auf dem Programm. Außerdem lädt dtv zu einem Vortrag über den Traditionsverlag und zu einer Verlagsführung ein.

Die Teilnehmer sind herzlich eingeladen, sich schon am 27. April ab 19 Uhr bei dtv auf die Jahrestagung einzustimmen. Zum Auftakt gestalten Dora Heldt und Krischan Koch den Abend unter dem Motto "Das Schweigen der Friesen". Gast im Eröffnungsgespräch im Hause von dtv am Samstag, 28. April, ist die New-York-Times-Bestsellerautorin Celeste Ng, die im Rahmen ihrer Deutschland-Tour den Gästen exklusiv Rede und Antwort stehen will. Der Tag klingt mit einer Lesung von Krimi-Autor Frank Goldammer im Paulaner aus. Zum Weißwurstfrühstück am Sonntagmorgen, 29. April, wird Lea Coplin ihr neues Buch "Nichts ist gut. Ohne Dich" vorstellen.

Die Teilnahmegebühr für die Jahrestagung beträgt 125 Euro zzgl. MwSt. für Buchhandlungen, 230 Euro zzgl. MwSt. für alle übrigen Gäste. Anmeldeschluss ist der 25. April. Das Tagungsprogramm finden Sie hier.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld