TikTok-Bestseller vorab auf boersenblatt.net

Die 20 erfolgreichsten #BookTok-Bestseller im Juni

7. Juli 2023
von Börsenblatt

Die dritte offizielle #BookTok-Bestsellerliste von TikTok und Media Control ist da. An der Spitze gibt es einen Wechsel: Hier schieben sich im Juni zwei Romantasy-Autorinnen mit ihren neuen Titeln vor den bislang Führenden Matt Haig und seine "Mitternachtsbibliothek". Sowieso sind wieder zahlreiche Romance- und New Adult-Stars wie Colleen Hoover, Laura Kneidl und Ana Huang vertreten. 

Mit der #BookTok-Bestsellerliste im Juni geben TikTok und Media Control die dritte offizielle Bestsellerliste bekannt. Sie setzt sich zusammen aus den Daten von TikTok und den Verkaufszahlen von Media Control. Genaueres hier: So funktionieren die #BookTok-Bestsellerlisten

Angeführt wurde die Liste im April und Mai von Matt Haig mit der Taschenbuchausgabe von "Die Mitternachtsbibliothek" (Droemer) – im Juni gibt es jetzt einen Wechsel an der Spitze: Auf Platz 1 steigt neu "Vergissmeinnicht – Was bisher verloren war" (S. Fischer; Hardcover) von Kerstin Gier ein. Es ist der zweite Band Ihrer "Vergissmeinnicht"-Reihe, erschienen erst am 28. Juni – und schon in der #BookTok-Bestsellerliste.

Auf dem zweiten Platz ist ebenfalls ein Romantasy-Titel neu dabei: "Fourth Wing – Flammengeküsst" von US-Autorin Rebecca Yarros. Es ist der Auftaktband einer Drachenreiter-Saga, in den Handel gekommen am 15. Juni. Beide Titel stehen auch in den regulären, aktuellen Wochencharts Belletristik (Hardcover), auf Platz 1 (neu; Gier) bzw. Platz 3 (Yarros): Aktuelle Börsenblatt-Bestsellerlisten.

Damit bleibt für Matt Haig im Juni Platz 3. Stefanie Stahl mit „Das Kind in dir muss Heimat finden“. Der beliebte Ratgeber befindet sich seit nun mehr 298 Wochen in den Charts – die allermeiste Zeit auf Platz 1.

Fast alle weiteren sieben Neueinsteiger werden von Romance-Autor:innen besetzt. Nicht ganz in die Reihe passt wohl Caroline Wahls Debüt "22 Bahnen" (Dumont, neu auf Platz 7) über die "Selbstermächtigung zweier Schwestern". 

Außerdem neu eingestiegen sind:

  • Christina Lauren mit "The Unhoneymooners – Sie können sich nicht ausstehen und fliegen gemeinsam in die Flitterwochen" (Everlove; Platz 6)
  • Lauren Asher mit "Dreamland Billionaires – The Fine Print" (Heyne; Platz 12)
  • Laura Nowlin mit "If he had been with me" (Penguin; Platz 14)
  • Laura Kneidl mit "Zerbrich uns. Nicht." (LYX; Platz 17)
  • Lucy Score mit "Things We Hide From The Light" (Forever; Platz 18)
  • Ana Huang mit "Twisted Hate" (LYX; Platz 20)

Mit 15 von 20 Plätzen überwiegen Romance-Titel klar auf der offiziellen #BookTok-Bestsellerliste. Mehrfach vertreten sind diesmal Colleen Hoover (3) und Ana Huang (2). Und ebenfalls 15 Titel sind auch in unseren aktuellen, regulären Wochencharts vertreten: Aktuelle Börsenblatt-Bestsellerlisten.

#BookTok-Bestseller Juni 2023

01.06.2023 02:00 Uhr
Lesemotiv
1
Lesemotiv
2
Lesemotiv
3

Mail-Adresse eingeben und Juni-Liste kostenfrei herunterladen!

Hinweis: Der Download ist für Sie kostenfrei. Im Gegenzug erlauben Sie der MVB GmbH, Sie per E-Mail zu kontaktieren.