Webinarthek | Aufzeichnung (kostenlos)

Buchtage@home: FBM 2020 – anpacken!

16. Juni 2020
von Börsenblatt

In welcher Form die Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr genau stattfinden wird, wissen wir noch nicht genau. Die vielen neuen Ideen der letzten Wochen zeigen, was möglich ist. Hier will die IG Digital gemeinsam mit den Teilnehmern weiterdenken.

Logo Buchtage@home

Viele kreative Ideen für Online-Veranstaltungen und digitale Vermittlungsformate wurden in den letzten Wochen quer durch die Branche in nie dagewesener Geschwindigkeit umgesetzt.

Warum sollte es dann nicht möglich sein, mit deutlich mehr Vorlauf vielfältige Initiativen zur Vermarktung von (neuen) Büchern und Autoren zu starten – im digitalen Raum wie dezentral vor Ort? Gemeinsam mit den Teilnehmern und Vertretern der Frankfurter Buchmesse wollen wir operativ und pragmatisch nach Wegen suchen, das Branchenevent für die eigene Kommunikation zu nutzen und das Thema Buch Mitte Oktober flächendeckend in die Köpfe zu bringen.

Dieses Webinar fand im Rahmen der buchtage@home statt. 

Zur Aufzeichnung bei YouTube

 

Das Gespräch mit den Webinar-Teilnehmer*innen moderieren die Sprecher*innen der IG Digital im Börsenverein: Hermann Eckel (tolino media), Roland Große Holtforth (Literaturtest) und Carmen Udina (Verlagsgruppe Oetinger).