Literaturpreise

Konrad-Adenauer-Stifung zeichnet Tellkamp aus

Uwe Tellkamp ist Träger des mit 15.000 Euro dotierten Literaturpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung. Er erhalte die Auszeichnung für die "außergewöhnliche epische und ästhetische Qualität" seines Romans "Der Turm" (Suhrkamp), gab die Stiftung bekannt.

Tellkamps Gesellschafts-, Bildungs- und Zeitroman sei ein bahnbrechender Beitrag zur kulturpolitischen Diskussion über das Ende der DDR. Die Auszeichnung Preis wird am 1. November in Weimar verliehen.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld