Aktionen

Gabal Verlag und Hugendubel setzen Veranstaltungsreihe fort

Unter dem Motto „Wissen für mehr Erfolg“ veranstalten der Gabal Verlag und die Frankfurter Hugendubel-Filiale im September wieder vier Themenabende.

Den Anfang macht am 3. September. „Fleißige Frauen arbeiten, schlaue steigen auf. Wie Frauen in Führung gehen“ von Barbara Schneider. Die zentrale Aussage der Autorin lautet, dass Frauen, um sich in der von Männern dominierten Berufswelt durchsetzen zu können, stets Werbung für sich machen und Netzwerke bilden müssen.

Eine Woche später (10. September) zeigt Christiane Dierks anhand ihres Titels „Erkennbar besser sein. Sie sind einzigartig, zeigen Sie es!“ auf, wie Imagebildung funktioniert. Das Buch „Motivorientiertes Führen“ von Frauke K. Ion und

Markus Brand steht dann am 17. September auf dem Programm. Auf Grundlage der Theorie der 16 Lebensmotive nach Prof. Steven Reiss erklären die beiden Autoren, dass Führungskräfte mit jedem ihrer Mitarbeiter individuell anders umgehen sollten, damit eine höhere Produktivität erreicht werden kann.

Am letzten Abend der Veranstaltungsreihe (24. Septemer) kommt Iris Haag mit ihrem Titel „Wirkung 2. Überzeugen mit Körpersprache und Stimme“ zu Wort.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Irgendwie schräg

    Irgendwie schräg

    Wenn man es nicht besser wüßte, könnte man da zynische Realsatire vermuten. Ich wünsche aber von ganzem und reinstem Herzen allen viel Erfolg mit dieser Veranstaltungsreihe, auf daß fruchtbarer Boden entsteht wo vorher Wüste war. Hoffentlich hilft das neu erworbene Wissen der Geschäftsführung der DBH bei den zukünftigen Entscheidungen.

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld