Buchvorschauen wie im Kino – Was halten sie bereit?

Noch gibt es sie nicht bei allen Büchern. Das könnte aber in Zukunft so sein. Die einen sagen, wozu braucht man die überhaupt? Andere finden es klasse, auf ein neues Buch auf ungewöhnliche Art neugierig und aufmerksam gemacht zu werden. Man hat das Gefühl, eine Buchankündigung wie bei einer Filmvorschau im Kino zu erleben. Was gemeint ist, sind Buchtrailer. Eine Betrachtung von Doreen Kühne.

Doreen Kühne

Doreen Kühne © privat

Hier geht es zum Beitrag.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld