Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj)

Aladin neues avj-Mitglied

Der jüngst von Klaus Humann, 15 Jahre Verleger bei Carlsen, gegründete Kinderbuchverlag Aladin tritt zum 1. Juni der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj) bei. Die avj hat dann 95 Mitgliedsverlage.

Ab Frühjahr 2013 sollen im Aladin Verlag, so die avj-Mitteilung weiter, "anspruchsvolle und leichte, lustige und nachdenkliche und in jedem Fall außergewöhnliche Kinder- und Bilderbücher erscheinen". Als Zielgruppe hat Aladin Kinder bis elf Jahren ins Auge gefasst – geplant sind 40 Bücher pro Jahr. Jeweils zur Hälfte Bilderbücher und erzählende Kinderbücher.

Wie Carlsen ist der Aladin Verlag unter dem Dach der schwedischen Bonnier-Gruppe angesiedelt. Die neuen Büroräume in der Hamburger Erdmannstraße sind nur drei Straßen vom Carlsen Verlag entfernt.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld