Internetbuchhandel

buch.de gibt Schweiz-Geschäft komplett an Thalia

Die buch.de internetstores AG, die mehrheitlich zur Thalia Holding gehört, verkauft ihre Schweizer Tochtergesellschaft buch.ch und die Marke bol.ch zum 30. September an die Thalia Bücher AG mit Sitz in Basel. Der Kaufpreis liege im oberen einstelligen Millionenbereich (Euro), heißt es in der Ad hoc-Mitteilung.

Wegen der anhaltend problematischen Währungs- und Preisentwicklung in der Schweiz habe die buch.ch AG im auslaufenden Geschäftsjahr 2011/2012 eine negative Ergebnisentwicklung und belaste damit das Ergebnis des Konzerns, begründet das Unternehmen den Verkauf. Mit dem Rückzug aus dem Schweizer Markt mit seiner schwierigen Preisstruktur verringere die buch.de internetstores AG das unternehmerische Risiko.

Der Umsatz von buch.de internetstores AG legt fiel im dritten Quartal (bis Ende Juni) des Geschäftsjahrs um 7,6 Prozent auf 23,4 Millionen Euro.

buch.de Internetstores wurde 1989 gegründet und betreibt unter anderem die Web-Shops buch.de, bol.de und alphamusic.de sowie die Internetauftritte thalia.de in Deutschland, thalia.at in Österreich und thalia.ch in der Schweiz. Das Grundkapital der buch.de internetstores AG beträgt 13,4 Millionen Euro. Hauptaktionär ist die zur Douglas Holding AG gehörende Thalia Holding GmbH mit einer Beteiligung in Höhe von 79,9 Prozent der Anteile. Derzeit beschäftigt das Unternehmen am Firmensitz Münster rund 150 Mitarbeiter.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

3 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Leser

    Leser

    verstehe ich das richtig, dass da Thalia an Thalia verkauft hat?

  • Julia

    Julia

    Fast. Das was Thalia bisher zu 79,9% gehörte, ist jetzt zu 100% in Thalia-Hand.

  • leser

    leser

    danke für die Verständnishilfe. Immer wieder erstaunlich, wie man in einer Pressemeldung einfache Dinge kompliziert ausdrücken kann

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld