Arbeitsplatz Buchhandel

Kooperationen und heterogene Teams

"Wie arbeiten wir im Buchhandel der Zukunft?" Die Frankfurter Trainerin und Beraterin Eva Douma stimmte die Sortimenter am Messemittwoch auf die Arbeitswelt von Morgen ein.

"Wahllos schnell viele Bücher verkaufen - das kann Amazon besser" - wohl wahr. Der Buchhandel müsse sich als Lotse im Informationsdschungel profilieren, meint die auf Personal- und Organisationsentwicklung spezialisierte Beraterin Eva Douma. Seine Kundenorientierung bringe den entscheidenden Vorteil: "Amazon hat alles, die Buchhandlung um die Ecke das Richtige".

Ihr Credo: die Buchhandlungen sollten sich zum Eventraum entwickeln - was letztlich für jeden Standort etwas anderes bedeute. Um das kreative Potenzial und die Expertise dafür aufzubauen, rät Douma zum Networking. Das Problem: Ideen entstehen in Freiräumen - und davon gibt es im Sortiment wenig. 

Starautoren gemeinsam einladen, Kaffee von nebenan kommen lassen, eine Tourist-Info-Ecke im Laden integrieren - den Königsweg aus dem Dilemma sieht Douma in Kooperationen. "Kooperationen erweitern das Handlungsspektrum und helfen, wo das eigene Wissen, die Fähigkeit und die Zeit fehlt", sagt sie. Ein erster Schritt könne die Mitarbeit im lokalen Gewerbeverein sein.

Mehr Gestaltungsmöglichkeiten durch gemischte Teams

Bei der Auswahl der Mitarbeiter rät die Personalerin zur Heterogenität. Douma ist überzeugt: jung und alt, unterschiedliche Qualifikationen und Vorlieben ergeben das bessere Ganze. Die Zusammenarbeit in solchen Teams sei zwar anstrengender aber eben auch effektiver. Außerdem sollten die Inhaber ihre Mitarbeiter das Profil des Ladens stärker bestimmen lassen. Douma: "Ihr Azubi verbringt seine Wochenenden auf Mittelaltermärkten? Lassen Sie ihn ein Sortiment zum Thema aufbauen".

Ob sich die Tipps in der Praxis umsetzen lassen? Vielleicht längst umgesetzt sind? Modifiziert werden müssen? Darüber war nichts zu erfahren. Die Diskussionsrunde am Ende der Veranstaltung fiel mangels Beteiligung aus.

Organisiert wurde die Veranstaltung vom Sortimenter-Ausschuss des Börsenvereins gemeinsam mit den BücherFrauen.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld