Versandbuchhandel: Wirtschaftsbilanz 2013

Amazon weiter auf dem Vormarsch

Der Versandbuchhandel ist 2013 weiter gewachsen: um vier Prozent auf ca. 2,7 Milliarden Euro, wie der Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler mitteilt. Profiteur der Entwicklung ist der Online-Buchhändler Amazon.de, der seinen Umsatz überproportional von ca. 1,6 Milliarden Euro 2012 auf ca. 1,9 Milliarden Euro im Jahr 2013 steigern konnte.

Deutliche Einbußen verzeichnete der traditionelle Versandbuchhandel (Katalog-, Prospekt-, Telefon-, Fax-, Mailbestellungen; Außendienst) mit einem Rückgang im Jahr 2013 um 50 Millionen Euro auf 400 Millionen Euro (2012: 450 Millionen Euro). Der Niedergang des klassischen Versandgeschäfts via Katalog habe sich auch, so der Bundesverband, an der Insolvenz des Traditionsunternehmens Weltbild beobachten lassen.

Der Online-Versandbuchhandel insgesamt konnte seinen Umsatz hingegen von ca. 2,15 Milliarden auf ca. 2,3 Milliarden Euro steigern, doch zieht man den Amazon-Anteil ab, sank der Anteil der Mitbewerber von rund 550 Millionen Euro 2012 auf rund 400 Millionen Euro im Jahr 2013. Amazon dürfte es also gelungen sein – wenn man die Schätzungen zugrunde legt –, den konkurrierenden Online-Buchhändlern Marktanteile abzunehmen. Der Marktanteil Amazons im Online-Versandbuchhandel läge demnach bei rund 82 Prozent; der Anteil des Online-Versandbuchhandels am gesamten Branchenumsatz bei rund 25 Prozent. Offen bleibt allerdings, inwieweit die Zahlen des Bundesverbands auch den E-Commerce-Anteil des stationären Handels abdecken.

Wachstumstreiber im Online-Versandbuchhandel war das E-Book: Gegenüber 2012 habe sich der Umsatz mit digitalen Büchern auf ca. 230 Millionen Euro verdoppelt, so der Bundesverband.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld