Umzug und Neueröffnung in Siegen

Alpha-Buchhandlung öffnet sich nach zwei Seiten

Die frühere Buchhandlung Schneider und heutige Alpha-Buchhandlung Siegen hat am 30. Juni neue Räumlichkeiten bezogen, wenn auch im gleichen Gebäude: Das komplette Sortiment wird nun nach Umbau und Neugestaltung ebenerdig im unmittelbaren Nachbarlokal – bislang eine Club-Buchhandlung von Bertelsmann – präsentiert.

Viele Jahre war das christliche und säkulare Sortiment auf zwei Ebenen verteilt, was zuletzt deutliche Umsatzrückgänge in der Obergeschoss-Fläche zur Folge hatte. "Nach dem Umbau ist die Ladenfläche auch nach hinten geöffnet mit einer neuen Schaufensterfront, so dass künftig die Buchhandlung sowohl von der gut frequentierten Sandstraße zugänglich ist als auch von der gerade neu entstehenden Uferpromenade der Sieg", sagt Alpha-Geschäftsführer Frank Spatz. Am 30. Juni hat Filialleiter Jörn Heller neu eröffnet.

Die ehemalige Buchhandlung Schneider gehört seit Anfang 2013 zur christlichen Alpha Buchhandlungsgruppe mit zur Zeit 15 eigenen Filialen und 20 Franchise-Partnern, der Hauptsitz ist in Gießen.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld