Antiquariat

Varia Antiquaria 132

Patzer & Trenkle feiert Jubiläum, Urbs et Orbis geschlossen, Hartmut Walravens bibliografiert Carl Graf von Klinckowstroem. Neuigkeiten für Antiquare und Büchersammler.

Das Konstanzer Antiquariat Patzer & Trenkle, im April 1986 von Jürgen Patzer und Michael Trenkle begründet, feiert in diesen Tagen sein 30jähriges Bestehen und zeigt aus diesem Anlass in einem schönen Schaufenster (siehe hier) alle Verkaufskataloge und -listen der letzten drei Jahrzehnte.

Rainer Schmitz (Antiquariat Urbs et Orbis, Eichenstraße 10, 53359 Rheinbach), Mitglied des Verbands Deutscher Antiquare, hat seinen Betrieb zum 31. März geschlossen. Die Firma – über deren jüngere Aktivitäten der Redaktion Antiquariat allerdings nichts bekannt geworden ist – wurde 1954 von Klaus Semmel begründet.

Hartmut Walravens hat kürzlich ein Schriftenverzeichnis des "Technikhistorikers, Wünschelrutenexperten, Okkultismuskritikers und Bibliophilen" Carl Graf von Klinckowstroem (1884–1969) vorgelegt (8,99 Euro, ISBN 978-3-7386-3872-1; siehe hier). Klinckowstroem zählte in der Nachkriegszeit zu den produktivsten Autoren von "Aus dem Antiquariat" (seinerzeit noch engstens mit dem "Börsenblatt" verbunden) und veröffentlichte hier neben Buchbesprechungen und Notizen nützliche Verzeichnisse wie "Das ältere Schrifttum über den Blitzableiter", "Das alte Wasserbau-Schrifttum bis 1800", "Bibliographie des Feuerlöschwesens bis etwa 1800", "Die Seife" und "Zauberbücher". Walravens hofft, mit seiner Bibliografie wünschenswerter weiterer Beschäftigung mit Klinckowstroems Wirken eine solide Grundlage zu geben.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld