Partnermitglieder des Börsenvereins

Gut beraten mit Rolf Reisinger

Unternehmensberater Rolf Reisinger bringt drei Jahrzente Erfahrung in der Buchbranche mit. Vor einigen Jahren ist er vom Rhein-Main-Gebiet nach Hamburg gezogen. Die Reisinger Unternehmensberatung ist Partnermitglied im Börsenverein - hier stellt Reisinger seine Firma vor. 

Wobei erhoffen Sie sich Rückendeckung und Unterstützung vom Börsenverein?
Als Unternehmensberater für Buchhandlungen und Verlage ist es sehr wichtig über die Entwicklungen der Buchbranche umfassend und aktuell informiert zu sein. Deswegen lese ich die Newsletter und Schriften des Börsenvereins und der Landesverbände ebenso aufmerksam wie das Börsenblatt und die Publikationen der MVB. Außerdem schätze ich sehr das Engagement und die Kompetenz der handelnden Personen im Verband. Im Übrigen habe ich auch für den Verband bzw. die MVB betriebswirtschaftliche Aufgabenstellungen durchgeführt und berate seit vielen Jahren die Mitglieder und Interessenten des Verbandes auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig am Stand des Börsenvereins.

Wie sieht Ihre Geschäftsidee, Ihr Geschäftskonzept aus?
Mein Anspruch im Sinne einer Unternehmensphilosophie ist es, in enger Zusammenarbeit mit den Auftraggebern und unter Berücksichtigung ihrer individuellen Situation jeweils die bestmögliche Lösung zu finden und umsetzen. Das gilt für alle Aufträge, wobei mein Beratungsschwerpunkt im Buchhandel in den letzten Jahren immer mehr die Nachfolgeregelung beziehungsweise die Unternehmensbewertung sowie der Verkauf – manchmal auch Kauf – von Unternehmen, meistens Buchhandlungen, geworden ist.

Wie schätzen Sie Ihre Chancen auf dem Markt ein? Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb?
Da ich nun schon drei Jahrzehnte in der Buchbranche tätig bin – zuerst als Unternehmensberater bei Schickler, dann zwölf Jahre als kaufmännischer Geschäftsführer einer Verlagsgruppe und nun seit 14 Jahren als selbständiger Unternehmensberater, ist mein betriebswirtschaftliches Beratungsspektrum relativ breit. Neben dem Verkauf von Unternehmen gehören dazu unter anderem auch Strategien und Maßnahmen zur Ertragssteigerung sowie die Bereiche Planung und Controlling, Finanzierung und Rating, Existenzgründungs- und Aufbauberatung. Aufgrund häufiger Empfehlungen, die oft aus den Landesverbänden kommen, bin ich gut ausgelastet und freue mich immer wieder über neue Aufgaben und interessante Menschen.

Welche Plattformen für Networking, für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen wollen Sie im Verband nutzen?
Nach einer 25-jährigen Berufsphase im Rhein-Main-Gebiet lebe ich nun wieder ganz in meiner Heimatstadt Hamburg und finde es großartig wie aktiv hier der Landesverband Nord unter der Leitung von Carola Markwa ist. Nicht nur wegen der räumlichen Nähe bringe ich mich dort gerne ein und habe auf der letzten Jahreshauptversammlung zum Thema Buchpreise und -konditionen einen Vortrag gehalten und anschließend an einer Podiumsdiskussion teilgenommen, über die auch das Börsenblatt und boersenblatt.net berichtet haben.

 

Rolf Reisinger
Reisinger Unternehmensberatung
Trilluper Weg 79
22397 Hamburg
Tel. 040-80 00 69 55
Fax 040-80 00 69 54
E-Mail: rolf.reisinger@t-online.de
www.reisinger-unternehmensberatung.de

 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld