Buchhändler-Buchtipps

Entdeckungen

Jeweils freitags um 10.45 Uhr sprechen Buchhändler in Deutschlandfunk Kultur über aktuelle Bücher – Bestseller und solche, die es werden könnten. Hier zum Anhören: die Empfehlungen von Malte Klaumann, Buchhändler in der Badebuchhandlung auf Sylt in der Strandstraße in Wenningstedt-Braderup. 

Dora Heldt: „Wir sind die Guten“
dtv, 506 S., 15,90 Euro

Wir empfehlen das sehr gerne, weil wir eine persönliche Verbindung zu Dora Heldt haben – und außerdem schreibt sie witzig und unterhaltsamen, mit tollen Charakteren. Und es ist schön, auf Sylt zu sein und Lektüre zu haben, die hier spielt. Und so kann man hautnah miterleben, wie es um die Mentalität der alteingesessenen Sylter steht …

Isabelle Autissier: „Herz auf Eis“
Mare, 224 S. , 22 Euro

Die Robinsonade erzählt die Geschichte eines Pariser Paars, das sich zu einem Sabbatjahr entschließt und bei einem Segeltörn auf einer einsamen Insel strandet. Zu der natürlichen Extremsituation kommt der psychische Ausnahmezustand des Paars.

Graham Moore: „Die letzten Tage der Nacht“
Eichborn, 464 S., 22 Euro

Der Glühbirnenstreit: Der historische Roman erzählt, wie es zu Beginn der Elektrisierung Europas aussah: Noch hatten die Menschen Angst vor Strom, und um die Glühbirne tobte ein Patentstreit - ein Hochspannungs-Buch.

Die „Badebuchhandlung“ trägt die Besonderheit des Standorts schon im Namen. Rolf Klaumann hat den Laden mit seinen 90 Quadratmetern Verkaufsfläche in Westerland im Jahr 1998 übernommen und zusätzlich 2015 die „Strandbude“ in Wenningstedt eröffnet. Auf knapp 60 Quadratmetern in einer rustikalen Verkaufsstelle im Kurhaus liegt der Schwerpunkt thematisch auf Familien. Klaumann verkauft hier auch Strandspielzeug, das aus den USA geliefert wird und das man so auf der Insel nicht bekommt. Und natürlich: viele Krimis als Urlaubslektüre, aber auch Anspruchsvolles wird gekauft. 

Die Audio-Buchempfehlungen entstehen aus einer Kooperation von BÖRSENBLATT und Deutschlandfunk Kultur. Im Literaturmagazin von Deutschlandfunk freitags von 10 bis 11 Uhr hat die "Lesart" einen festen Sendeplatz ab 10.45 Uhr. Den Audiomitschnitt des Radiobeitrags finden Sie unten als mp3-Datei.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld