Einreichungsfrist zum Deutschen eBook Award läuft

Digitale Schönheiten gesucht

Noch bis zum 12. September können sich Verlage und Selfpublisher beim Deutschen eBook Award bewerben. Die undotierte Auszeichnung wird in drei Kategorien am 12. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse verliehen. Neu ist ein Sonderpreis für Barrierefreiheit im digitalen Literaturraum.

Der Deutsche eBook Award wird in den Kategorien Fiction, Nonfiction sowie Kinder- und Jugendbuch vergeben. Mit dem Sonderpreis für Barrierefreiheit im digitalen Literaturraum soll der Mitteilung zufolge ein innovatives Projekt im digitalen Bereich ausgezeichnet werden, "das Potenzial besitzt, die Gesellschaft zu verändern".

Vedat Demirdöven, Organistaor der Auszeichnung, sagt: "Gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen an digitaler Literatur – das ist ein spannendes und relevantes Zukunftsthema. Wir freuen uns auf zahlreiche Einreichungen."

Zum Preis

Mit dem Deutschen eBook Award werden seit 2014 im Rahmen der Frankfurter Buchmesse die schönsten deutschsprachigen E-Books und Apps ausgezeichnet. Der undotierte Preis richtet sich an Verlage und Selfpublishing-Autoren im Bereich innovativer Produktentwicklung und kreativer Gestaltung. Alle Verlage und Unternehmen sowie Selfpublisher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können unabhängig von der fachlichen Ausrichtung teilnehmen.

Der Jury gehören Rudolf Paulus Gorbach, Fabian Kern, Dorothea Martin, Steffen Meier, Peter Schmid-Meil, Carolin Ulrich und Christiane Winter an.

Die Preisverleihung findet am 12. Oktober in Halle 4.1 am Stand N37 der Stiftung Buchkunst statt.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld