Libri.Campus kooperiert mit dem mediacampus frankfurt

So geht Erfolg

Libri krempelt den Libri.Campus um: Anfang Mai soll in Bad Hersfeld die sechzehnte Ausgabe der Veranstaltungsreihe stattfinden – mit neuem Konzept, neuem Moderatorenteam und in Zusammenarbeit mit dem mediacampus frankfurt.

Libri ist für sein Engagement in puncto Libri.Campus heute in Leipzig mit einem Sales Award ausgezeichnet worden, jetzt wird bekannt: Künftig soll das Format noch umfangreicher und ganzjährig angeboten werden. "Bei der Weiterentwicklung des Libri.Campus blicken wir in die Zukunft", schreibt Libri – und weil diese nicht vorhersehbar sei, sei es "umso wichtiger, im Fluss zu bleiben". Was letztlich bedeutet: Libri nimmt sich vor, reihenweise Neues auszuprobieren.

Auftakt im BookLab

Los ging es damit bereits Januar mit dem BookLab, dem ersten Hackathon der Buchbranche. Da habe sich gezeigt, dass neue Formate gemeinsam mit branchenfremden Teilnehmern sehr gut funktionieren können. Entsprechend bleibt der Blick über den Tellerrand auch Kern des Libri.Campus live: "Unser Versprechen ist, dass der Buchhändler Wege und Inspiration findet, Werkzeuge für den Buchhandelsalltag mitnimmt und an seine Mitarbeiter weitergeben kann", so das Barsortiment. "Dabei möchten wir ihn das ganze Jahr über begleiten." Nur durch Wiederholung werde das Handwerkszeug zur täglichen Routine.

Thema des Libri.Campus 2019: Einfach machen – von der Idee zur Tat

Inhaltlich soll es beim Libri.Campus im Mai diesmal vor allem um die Frage gehen, wie Buchhändler – ganz individuell – ihren Weg in die Zukunft finden. Das Thema lautet: EINFACH machen, einfach MACHEN. Libri hat dafür zwei Termine  reserviert und rechnet mit jeweils 150 Teilnehmern. Wer noch nicht hat: Es gibt noch Restplätze – Interessierte können sich für den 6./7. oder 9./10. Mai (Anmeldung via: www.libri.de/campus

Franziska Hampel

Franziska Hampel © Libri

"Neu ist in diesem Jahr, dass wir Methoden im Vorfeld der Veranstaltung mit ausgewählten Buchhandlungen testen, um Praxisbeispiele zu haben", erklärt Franziska Hampel, Leitung Marketing und PR. "Der Unternehmensberater Kai Platschke und Dirk Zeiler von BookLab wollen die Erfolgsrezepte extrahieren. Es werden für jeden Buchhändler Ideen dabei sein, die zuhause einfach umgesetzt werden können."

Kooperation mit dem mediacampus frankfurt

Libri holt sich für seine Weiterbildungsoffensive als Partner den mediacampus frankfurt an die Seite. Auf dem diesjährigen Libri.Campus Live im Mai gestaltet das mediacampus-Team den zweiten Tag und stellt das Miteinander in den Vordergrund: Wie kann ich als Buchhändler Mitarbeiter und Kunden begeistern? Und was hat das mit Selbstwirksamkeit zu tun? Das sind die Themen. Darüber hinaus arbeiten Libri und der mediacampus frankfurt nach eigener Aussage an ergänzenden Formaten. "Wir müssen als Branche zusammenhalten, Praxiswissen bündeln und Veränderung gemeinsam angehen“, findet Monika Kolb, Geschäftsführerin mediacampus frankfurt. „Bei den Herausforderungen wollen wir Buchhändler unterstützen und begleiten. Die Kooperation mit Libri finde ich großartig und freue mich darauf.“

Neues Moderatoren-Duo: Heike Scholz und Robert Duchstein

Nach 15 Jahren haben Arnd Roszinsky-Terjung und Andreas Meyer den Staffelstab der Libri.Campus-Moderation und -konzeption an die nächste Generation übergeben: an Heike Scholz, Expertin bei der Plattform "Zukunft des Einkaufens" in Düsseldorf (https://zukunftdeseinkaufens.de/) – und den Buchhändler Robert Duchstein von Reuffel aus Koblenz. Der betont: "Den großen Herausforderungen unserer Branche begegnen wir am besten, indem wir gemeinsam mutig sind und einfach mal machen."

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld