Nachwuchspreis Illustration

Serafina 2019 legt los

Für den "Serafina − Nachwuchspreis Illustration" 2019 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach können ab sofort bis zum 1. Juni Bewerbungen eingericht werden.

Serafina

Serafina © Anke Kuhl

Bewerbungen sollten ausschließlich von einem Verlag eingereicht oder von der Jury angefordert werden. Zugelassen sind junge Künstler, die bisher nicht mehr als drei Bücher veröffentlicht haben. Noch unveröffentlichte Manuskripte werden nicht angenommen. Das eingereichte Buch oder die eingereichten Druckfahnen müssen zwischen dem 1. September 2018 und dem 31. August 2019 erschienen sein bzw. erscheinen. An folgende Adresse sollen die Bewerbungen geschickt werden:

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.
Kennwort "Serafina 2019"
Postfach 1142
97326 Volkach

Die Jury unter Vorsitz von Stefan Hauck (Börsenblatt, Frankfurt am Main) setzt sich zusammen aus Birgit Fricke (Frankfurter Buchmesse, Frankfurt am Main), Benno Hennig von Lange (Literaturhaus Frankfurt am Main), Claudia Maria Pecher (Präsidentin Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach), Moni Port (Illustratorin, Ateliergemeinschaft LABOR, Frankfurt am Main) und Henriette Sauvant (Illustratorin und Professorin, Hochschule Trier, Fachbereich Gestaltung / Kommunikationsdesign.

2019 feiern die Nachwuchspreise der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ihr zehnjähriges Jubiläum: 2009 war erstmals auf Initiative des Kinderbuchautors und Illustrators Paul Maar ein Preis für junge Talente von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgelobt worden. Anlässlich des Jubiläums wird die Serafina 2019 im Rahmen des Literaturevents "Starke Literatur für starke Kinder" am 15. Oktober, am Vorabend der Frankfurter Buchmesse im Literaturhaus Frankfurt verliehen.

Zum Preis

Die Serafina, gestiftet von der Mediengruppe Pressedruck in Augsburg und der Porzellan Manufaktur Nymphenburg (Porzellanfigur Giraffe "Serafina"), ist mit 2.500 Euro dotiert.

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur schreibt gemeinsam mit der Mediengruppe Pressedruck, der Porzellan Manufaktur Nymphenburg, dem Börsenblatt und der Frankfurter Buchmesse die Serafina 2019 aus.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld