44. Filiale

Rupprecht geht nach Deggendorf

Die Buchhandlung Rupprecht mit Sitz in Vohenstrauß eröffnet im Herbst ihre 44. Filiale: Sie belegt rund 300 Quadratmeter Ladenfläche in der Fußgängerzone der niederbayerischen Kreisstadt Deggendorf (37.000 Einwohner).

Im Umkreis hat Rupprecht Filialen in Cham, Straubing, Dingolfing, Eggenfelden, Pfarrkirchen und Passau: "Deggendorf schließt nun eine Lücke auf der Landkarte", sagt Geschäftsführer Johannes Rupprecht. Die neue Filiale am Oberen Stadtplatz 25 war zuvor eine Filiale des Schreibwaren- und Bürobedarf-Fachgeschäfts Kaut-Bullinger in Taufkirchen. Die Ladenfläche wird umgebaut, die Inneneinrichtung erfolgt durch den Ladenbauer Kreft und Greiner-Franz Innenarchitekten.

In Deggendorf gibt es derzeit eine Filiale von Pustet (Pfleggasse 1) und eine Weltbild-Filiale (Luitpoldplatz 13).

Deggendorf ist der 44. Standort von Rupprecht. Am 6. Juni hatte die Einweihungsfeier zum neuen Laden mit 180 Quadratmetern Verkaufsfläche in der historischen Altstadt von Dinkelsbühl stattgefunden.

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld