Fake-Website "Buchliebe.eu" will Bankdaten "phishen"

Warnung vor falscher Online-Buchhandlung

Dirk Eberitzsch, Inhaber der Buchhandlungen Leuenhagen & Paris und Beeck in Hannover, warnt vor einem üblen Trickbetrug. Unbekannte Personen haben unter Verwendung der Daten der Buchhandlung Beeck einen gefälschten Online-Buchshop namens Buchliebe.eu erstellt, dessen einziges Ziel es ist, Kunden- und Bankdaten abzuschöpfen.

Screenshot vom 19. August 2019

Screenshot vom 19. August 2019

Wie Dirk Eberitzsch Börsenblatt Online sagt, hätten sich bereits mehrere Kunden bei ihm gemeldet, die Opfer des Phishing-Betrugs geworden seien und auf ihre Buchbestellung warteten. Dadurch sei die dreiste Betrugsmasche ans Licht gekommen. Bisher sei natürlich auch kein Buch von "Buchliebe.eu" geliefert worden.

Die Daten der Website, so Eberitzsch, hätten die Täter von der Website seiner Buchhandlung Beeck kopiert – bis hin zum Handelsregistereintrag. Das auf der Fake-Website gezeigte Team der Buchhandlung nennt zwar echte Namen, der über dem Namen von Dirk Eberitzsch abgebildete Kopf gehört aber einer anderen Person: dem Hamburger Gründer und Gesellschafter des Fürstenberg Instituts, Werner Fürstenberg. Sowohl die Familie Fürstenberg als auch Dirk Eberitzsch hätten Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Die Website www.buchliebe.eu ist bei einem Schweizer Provider registriert, der bereits durchblicken ließ, dass er die Identität des Betreibers nicht preisgeben will.

Die potenziellen Kunden des Fake-Shops werden über die Google-Suche und den Google-Preisvergleich angelockt. Als "Köder" legt die Scheinbuchhandlung Bücher aus, die zu Preisen weit unterhalb der gesetzlichen Preisbindung angeboten werden (z. B. mit einem Abschlag von 40 Prozent). Das betrügerische Geschäftsmodell funktioniert also auch wegen des kalkuliert eingesetzten Preisbindungsverstoßes, der die Kunden auf die Seite lockt.

roe

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld