Wort & Bild Verlag und Edel Verlagsgruppe starten Partnerschaft

Apotheken Umschau kommt als Buchreihe

Die „Apotheken Umschau“ erscheint als Buchreihe. Bis Ende 2020 will die Edel Verlagsgruppe im ZS Verlag sechs Gesundheitsratgeber u.a. zur richtigen Ernährung und zum Abnehmen veröffentlichen. Im Dezember kommt der erste Titel in den Buchhandel – und in Apotheken.

"Apotheken Umschau" - von der Kundenzeitschrift zum Gesundheitsratgeber

"Apotheken Umschau" - von der Kundenzeitschrift zum Gesundheitsratgeber © ZS Verlag

  • Am 6. Dezember erscheint „Gesunde Ernährung“ als erstes Buch einer Reihe von Gesundheitsratgebern.
  • Am 6. Januar 2020 folgt der zweite Band „Gesund abnehmen“. Für das Jahr 2020 sind vier weitere Bücher in Planung.
  • Die Bücher werden im Buchhandel und in ausgewählten Apotheken angeboten.

Herausgeber der Buchreihe ist Hans Haltmeier, Chefredakteur der „Apotheken Umschau“. Die Gesundheitsratgeber der Apotheken Umschau weisen auch auf die wichtigen Leistungen der Apotheken hin.

Olaf Conrad

Olaf Conrad © Edel Verlagsgruppe

„Millionen Menschen vertrauen in Gesundheitsfragen der Apotheken Umschau und Deutschlands größter Gesundheitsredaktion. Wir wollen die Kraft der Marke mit einem hochwertigen Programm in den Buchhandel tragen. Dabei ergänzen sich die Kompetenzen der beiden Verlage ideal und bilden eine starke Partnerschaft“, sagt Olaf Conrad, Managing Director Edel Verlagsgruppe.

Die Edel Verlagsgruppe übernimmt im Münchener ZS Verlag unter der Leitung von Christine Kluge die redaktionelle Konzeption und Realisation der Bücher. Zudem verantwortet die Edel Verlagsgruppe das Produktdatenmanagement und den Vertrieb über alle Handelskanäle.

 

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld