Karriere in der Buchbranche

Azubitag auf der BücherBörse Rhein-Ruhr

Am 2. Februar 2020 laden die Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins und die BücherBörse Rhein-Ruhr rund 50 Auszubildende aus der Buchbranche zum 11. Azubitag nach Oberhausen ein. Die Veranstaltung auf der Burg Vondern wird im kommenden Jahr mit dem LYX Verlag ausgerichtet.

Die Karriere kann kommen

Die Karriere kann kommen © Simon Maage / Unsplash

In dem Workshop „Die Leser*innen im Fokus - Erfolgreich durch zielgruppengerechtes Marketing“ erfahren die Teilnehmenden am Beispiel des LYX-Verlagsprogramms, wie eine Zielgruppe genau definiert wird, welche Bedürfnisse sie hat und warum differenziertes Marketing so wichtig für den Buchhandel ist. Gemeinsam, so der Verbad, werden Ideen und Strategien erarbeitet, um alte Kunden zu binden und neue in die Buchhandlungen zu holen.

Beim Azubitag können die Nachwuchskräfte:

  • Grundlegendes zum Thema Zielgruppenmarketing erlernen
  • auch neue Kontakte knüpfen
  • und Gespräche mit den anwesenden Verlagsvertretern suchen.
  • Vor dem gemeinsamen Abendessen gibt zudem LYX-Autorin Kara Atkin Einblicke in ihre Arbeit.
  • Die Veranstaltung ist durch die Unterstützung der Verlage kostenfrei.

Hier geht es zum vollständigen Programm und Anmeldeformular:

https://www.boersenverein-nrw.de/veranstaltungen-termine/detailseite/02-02-2020/azubitag-buecherboerse/

Über den Azubitag

Seit 2010 lädt die BücherBörse Rhein-Ruhr die Auszubildenden der Buchbranche aus Nordrhein-Westfalen zu einem Seminar, zum Informationsaustausch mit Verlagsvertretungen sowie zum gemeinsamen Ausklang des Börsentags ein. Der Azubitag wird von der Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit dem Büro für Bücher – den Organisatoren der BücherBörse – ausgerichtet.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld