Schwedische Akademie

Neue Mitglieder sollen Nobelpreis-Komitee weiblicher machen

Nach der schweren Krise im vergangenen Jahr hat die Schwedische Akademie vier Frauen als neue Mitglieder gewählt. Das Gremium entscheidet mit über die Vergabe des Literatur-Nobelpreises.

Rund ein Drittel der 18 Mitglieder des Gremiums sind damit Frauen. Der Schwedischen Akademie gehören neu an:

  • Tua Forsström
  • Ellen Mattson
  • Anne Swärd
  • Åsa Wikforss

Einer der Sitze ist nach dem Tod des langjährigen Mitglieds Göran Malmqvist im Oktober noch unbesetzt. Wie die Akademie berichtet, hatte auch König Carl XVI. Gustaf, der Schirmherr der Akademie, an der Zeremonie am Sitz der Akademie in Stockholm teilgenommen.

Die Vergabe-Institution des Nobelpreises hatte sich im vergangenen Jahr in einer gewaltigen Krise befunden, sexuelle Übergriffe und Interessenskonflikte sorgten für Streit, negative Schlagzeilen und Rücktritte. Wegen der unhaltbaren Zustände musste die Vergabe des Literatur-Nobelpreises 2018 ausgefallen. Dieses Jahr hatte die Schwedische Akademie dann zwei Preisträger verkündet: Der polnischen Autorin Olga Tokarczuk wurde am 10. Dezember nachträglich der Nobelpreis für das Jahr 2018 zugesprochen (sie erfuhr davon während einer Lesereise auf Deutschland), der österreichische Schriftsteller Peter Handke den für 2019. Letztere Entscheidung hatte für gemischtes Echo gesorgt, wegen in Kritik geratener Äußerungen Handkes zum Jugoslawienkrieg.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld