Neue BWL-Zeitschrift bei Springer Nature

Zusammenschluss zum "Schmalenbach Journal of Business Research"

Ab Januar 2021 geben die Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft und der Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft gemeinsam die Zeitschrift „Schmalenbach Journal of Business Research“ im Programm von Springer Nature heraus. Sie bündelt Beiträge aus allen Gebieten der Betriebswirtschaftslehre.

Im neuen "Schmalenbach Journal of Business Research“ (SBUR) haben sich die Zeitschriften der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft und der Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft vereint.

Folgende Zeitschriften werden nun im SBUR vereint:

  • Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung
  • Business Research
  • Schmalenbach Business Review

„Durch diese Kooperation soll eine wissenschaftlich hochwertige und führende Fachzeitschrift entstehen, die Beiträge aus allen Gebieten der BWL bündelt und sich als attraktive Publikation für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf internationaler Ebene etabliert“, so Springer Nature. Das Journal habe sich der Open-Science-Philosophie verpflichtet und wird vollständig Open Access publiziert und finanziert sich durch sogenannte „Article Processing Charges.“

 „Dank der Kooperation der beiden traditionsreichen und größten betriebswirtschaftlichen Vereinigungen im deutschsprachigen Raum, steht SBUR auf einem breiten, starken Fundament“, so Springer Nature weiter. Um die neue Zeitschrift in ein „zukunftsweisendes, internationales Format“ zu überführen, startet sie mit Volume 73 und knüpft damit an „Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung“ an.

Schriftleitung übernehmen die bisherigen Hauptherausgeber Thomas Gehrig, Professor an der Universität Wien und Alfred Wagenhofer, Professor an der Universität Graz.

 

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld