Hörtipp: Stimmen aus dem Literaturbetrieb

"Bücher sind eine Art heiße Ware geworden"

Wie geht es Ihnen? Was ist nun wichtig? Wie wird sich die Corona-Krise auf die Literatur auswirken? Für die Audio-Collage "Die Kraft der Bücher" haben sich die rbb-Journalistinnen Nadine Kreuzahler und Anne-Dore Krohn in der Buchbranche in Berlin und Brandenburg umgehört.

Stefanie Müller und Andrea Schneider vor ihrer Buchhandlung Viktoriagarten (Archivbild)

Stefanie Müller und Andrea Schneider vor ihrer Buchhandlung Viktoriagarten (Archivbild) © Nils Kahlefendt

Zu hören sind in der Audiocollage:

  • Sonja Longolius und Janika Gelinek, Literaturhaus Berlin
  • Buchhändlerin Inga Karbstein, Buchhandlung Libelle Alt-Treptow
  • Synke Köhler, Autorin
  • Stefanie Müller, Viktoriagarten-Buchhandlung Potsdam
  • Leif Randt, Autor
  • Nikola Richter, Verlegerin Mikrotext Verlag
  • Elisabeth Ruge, Literaturagentin
  • Jörg Sundermeier, Verleger Verbrecher Verlag
  • Oliver Vogel, Lektor S. Fischer
  • Insa Wilke, Literaturkritikerin

Das knapp 30minütige Stück ist auf der Website des rbb nachzuhören und wird dort auch zum Download angeboten. 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld