Personalia

Dirk H. Beenken ist neuer Geschäftsführender Direktor der WBG

1. September 2016
von Börsenblatt Online
Dirk H. Beenken verantwortet ab heute die Geschäfte der WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), wie die Verlagsgruppe mitteilt. Er war zuletzt als kaufmännischer Geschäftsführer der Verlagsgruppe Schott in Mainz tätig.

Aufgrund seiner 25-jährigen Beratungs- und Führungserfahrung in diversen Verlags- und Medienhäusern sei der Diplom-Volkswirt mit allen relevanten Fragestellungen der Buchbranche bestens vertraut, so die WBG. "Ich freue mich sehr darauf, die Zukunft der WBG mit den Mitarbeitern und Geschäftspartnern gemeinsam zu gestalten", skizziert Dirk H. Beenken seine neue Aufgabe.

Beate Varnhorn, die vor einem Jahr nach dem Ausscheiden von Andreas Auth die Geschäftsführung kommissarisch übernommen hatte, bleibt Mitglied der Geschäftsleitung und Gesamt-Programmleiterin der WBG.