Erster Aktionstag am 17. November

Elbautoren lesen in Hamburger Buchhandlungen

13. November 2017
von Börsenblatt Online
Einladung zum Kennlerntag: Am 17. November lesen 21 Autoren der im Sommer gegründeten Hamburger Vereinigung Elbautoren Kinder- und Jugendbuch in Buchhandlungen der Hansestadt.

Unter dem Motto "Raus aus dem stillen Kämmerlein!" präsentieren die Autoren in neun inhabergeführten Buchhandlungen und bei Thalia mit kurzen Lesungen ihre aktuellen Werke und stehen für Gespräche zur Verfügung, kündigt die Vereinigung an. Mit dieser Aktion möchten die im August 2017 gegründeten Elbautoren "auf ihre wichtige kultur- und bildungspolitische Arbeit aufmerksam machen und gleichzeitig allen kleinen und großen lesebegeisterten HamburgerInnen zeigen, wie bunt und vielfältig die Kinder- und Jugendliteratur ihrer Stadt ist".

Diese Autoren werden in folgenden Buchhandlungen präsent sein:

  • Buchhandlung Kortes in Blankenese: Maren von Klitzing 16:00 Uhr, Cornelia Franz 16:30 Uhr
  • Buchhandlung Stojan in Ahrensburg: Karin Baron und  Petra Steckelmann, ab 10:00 Uhr
  • Buchhandlung Büchereck Niendorf Nord: Yvonne Hergane und Andreas Greve, ab 10:00 Uhr
  • Buchhandlung Zweieinsdrei in Altona: Rieke Patwardhan und Marlies Bardeli, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr.
  • Buchhandlung Schanzenviertel in der Schanze: Andreas Schlüter 15:30 Uhr, Silke Vry, 17:00 Uhr
  • Buchhandlung Lüders in Eimsbüttel: Andrea Schomburg und Stefanie Taschinski, ab 16:00 Uhr
  • Buchhandlung Christiansen in Ottensen: Jutta Nymphius und Barbara Landbeck, ab 16:00 Uhr
  • Kibula in Barmbek: Katharina Mauder und Constanze Spengler, ab 17:00 Uhr
  • Päki im Grindelviertel: Susanne Orosz am 18.11. ab 14:00 Uhr, Yvonne Hergane am 18.11. ab 15:00 Uhr
  • Thalia Buchhandlung Spitaler Straße, City:  Jutta Nymphius, Martin Verg, Anke Girod, 11:00 – 12:00 Uhr / Andrea Schomburg, Stefanie Taschinski, 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Weitere Informationen:

www.jutta-nymphius.de

www.andrea-schomburg.net

www.stefanietaschinski.de