Erwachsenenbildung

WEKA übernimmt Schweizer Coaching-Unternehmen

24. April 2018
von Börsenblatt Online
Die WEKA Business Media AG (Zürich) hat rückwirkend zum 1. Januar 2018 die CoachTrainerAkademie-Schweiz GmbH (Rebstein) übernommen.

Der Gründer Rudolf E. Fitz bleibt als Berater im Unternehmen, sein Sohn Nicolas S. Fitz wird weiterhin als Geschäftsstellenleiter tätig bleiben. Zusätzlich werden der Geschäftsführer der WEKA Business Media, Stephan Bernhard sowie Sabine Zumach in die Geschäftsführung eintreten. Standort, Mitarbeiter und Ausbilderteam der CoachTrainerAkademie-Schweiz bleiben unverändert, teilt WEKA mit.

Die CoachTrainerAkademieSchweiz wurde 1997 gegründet und bietet im gesamten deutschsprachigen Raum (Schweiz, Deutschland, Österreich, Südtirol) an 24 Standorten Coach- und Trainer-Ausbildungen an. Methodische Basis ist das "St. Galler Coaching Modell (SCM)", ein systemisches, Lösungs- und werteorientiertes Coaching-Verfahren, das in den Jahren 2000 bis 2004 von Rudolf E. Fitz entwickelt und das durch zahlreiche wissenschaftliche Studien evaluiert wurde.

2017 haben fünf feste Mitarbeiter und ein Team von zehn Trainern rund 600 Lehrgangsteilnehmer betreut, insgesamt wurden bis heute weit über 3.000 Personen nach dem St. Galler Coaching Modell ausgebildet.

Rudolf E. Fitz sagt zur Transaktion: "Mit der WEKA Business Media haben wir einen strategischen Käufer gefunden, der unsere systemische und wertorientierte Coach- und Trainer-Ausbildung nach dem 'St. Galler Coaching Modell' weiter entwickeln und auf eine breitere Basis stellen wird. Ich freue mich, dass ich der CoachTrainerAkademieSchweiz in Zukunft als Berater verbunden bleiben werde."

WEKA möchte durch die Übernahme seine Kompetenzen in der Erwachsenenbildung und Personalentwicklung ergänzen. "Gerade in Zeiten großer Veränderungen wird das Begleiten von Change Prozessen elementar. Dafür braucht es Coaching als Kompetenz. Dieses Feld wollen wir besetzen und ausbauen", so Stephan Bernhard.

Die WEKA Business Media AG bietet vor allem Fachinformationen und vielfältige Seminarangebote zu Management, Führung, Personal, Finanzen, Recht und Steuern an. Mit ihrem Tochterunternehmen LWO – Lernwerkstatt Olten GmbH ist die WEKA Business Media bereits heute im Bereich Erwachsenenbildung und Coaching aktiv. Die 1978 gegründete Gesellschaft beschäftigt rund 40 Mitarbeiter und ist ein gemeinsames Tochterunternehmen der Deutschen Fachmediengruppen WEKA (Kissing) (75%) und Haufe (Freiburg) (25%).