Schnuppermitglieder stellen sich vor

Eine Bühne für Selbstverlegtes

30. August 2019
von Börsenblatt
Im Januar hat Claudia Neudörfer in Rastatt eine Buchhandlung eröffnet: Bei Wortwerke Buchhandlung & Café finden Kunden auf 120 Quadratmetern Bücher aus Indieverlagen und Selfpublishern. Jetzt ist die Buchhandlung als Schnuppermitglied in den Börsenverein eingetreten.

Wobei erhoffen Sie sich Rückendeckung und Unterstützung vom Börsenverein?
Ich finde es sehr wichtig, dass sich der Börsenverein für die Buchpreisbindung einsetzt. Gerade die kleinen Buchhandlungen, wie ich eine führe, sind darauf angewiesen. Außerdem schätze ich die Austauschmöglichkeit zwischen Verlagen, Buchhändlern und Experten aus dem Buchbereich.

Wie sieht Ihre Geschäftsidee, Ihr Geschäftskonzept aus?
In meiner Buchhandlung machen die Werke von Selbstverlegern und kleinen, unabhängigen Verlage ca. 90 Prozent aus. Außerdem veranstalte ich alle zwei Wochen Lesungen, sowie Workshops und Kinderbasteln. Viele Autoren suchen meinen Rat (ich habe selbst vier Bücher als Selbstverleger veröffentlicht). Ich berate die Autoren gerne und biete Ihnen einen Anlaufpunkt und eine Möglichkeit ihre Bücher in einem Buchhandel ausstellen zu können.

Wie schätzen Sie Ihre Chancen auf dem Markt ein? Wo sehen Sie die Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb
Ein kleiner Buchhandel in einer kleinen Stadt, hat es sicherlich nicht leicht. Ich denke das Angebot an „besonderen“ Büchern, die es nicht in jedem Laden gibt, sowie die vielseitigen Veranstaltungen und mein großes Herz für Bücher, helfen mir, mich von dem ‚gewöhnlichen‘ Buchhandel abzuheben.

Welche Plattformen für Networking, für den Erfahrungsaustausch mit Kollegen wollen Sie im Verband nutzen?

Das kann ich noch nicht sagen, weil ich das Angebot noch nicht genau kenne. Ich fühlte mich über den Börsenverein Newsletter immer sehr gut informiert. Die Themen sind sehr interessant und helfen mir den Buchhandel mit einem kritischen Blick zu sehen.

Warum möchten Sie zunächst "reinschnuppern" und nicht gleich ordentliches Mitglied im Börsenverein werden?

Als kleine Buchhandlung ist dies lediglich eine Kostenfrage. Ich wollte schon seit Eröffnung meiner Buchhandlung Mitglied in Börsenverein sein, konnte es mir aber nicht leisten. Da ich nun aber immer mehr Empfehlungen von Verlagen erhalten habe und auch schon länger beobachte, was der Börsenverein alles leistet, hielt ich es für das Beste, doch eine Möglichkeit zu finden, beim Börsenverein mitmachen zu können. Dann stieß ich auf das Schnupperangebot und möchte nun herausfinden, ob der Börsenverein auch mich bei meinen Belangen unterstützen kann.

Kontakt:

Wortwerke Buchhandlung & Café
Inhaberin: Claudia Neudörfer
Lyzeumstr.5
76437 Rastatt
Tel: 07222 / 1586746
E-Mail: neudoerfer@mehralsbuecher.de
Webseite: www.mehralsbuecher.de

Wortwerke Logo