10.000 Händleradressen aus 41 Branchen

Einzelhandelsinitiative shopdaheim.de kommt an

17. April 2020
von Börsenblatt Online
Die von Thalia Mayersche und Osiander initiierte Einzelhandelsplattform shopdaheim.de meldet neue Zahlen: Vier Wochen nach dem Start sind danach fast 10.000 Händleradressen aus 41 Branchen verzeichnet; täglich werden Klicks im sechsstelligen Bereich generiert. 

Neu auf shopdaheim.de dabei sind u.a. Deutsche Post und DHL, intersport und das Drogerieunternehmen dm.

Michael Busch, geschäftsführender Gesellschafter und CEO von Thalia Mayersche: „Mit unserer landesweiten Initiative haben wir es geschafft, ein Schlaglicht auf die Bedeutung des lokalen stationären Handels zu werfen. Nur gemeinsam kann es uns gelingen, eine starke Allianz aufzubauen, die für die Menschen eine attraktive Alternative zum multinationalen Onlinehandel ist.“ 

Susanne Sommer, Inhaberin der Buchhandlung Sommer in Niedernhausen: „Einzelhandelsgeschäfte sind Treffpunkte, die ein Stück Lebensqualität bedeuten und die wir auch in Zukunft brauchen werden. Wir wollen für unsere Kunden ganz klar kommunizieren: Wir sind weiterhin über alle Kanäle erreichbar – und unsere treuen Kunden haben das auch mit vielen Bestellungen honoriert.“

Caroline Thiedig, Geschäftsführerin der Confiserie Walter: „Als kleine Schokoladenmanufaktur mit vier Filialen in Berlin, ist das für uns eine tolle Möglichkeit, unsere bestehenden Kunden weiterhin zu erreichen und vielleicht sogar neue zu gewinnen. Es ist für alle gerade eine Herausforderung. Umso schöner finden wir es, wenn wir als kleine Unternehmen und Händler in dieser Zeit solidarisch zusammenstehen. Und natürlich passen Schokolade und Gebäck hervorragend zusammen. Wir sind dankbar, dass wir dabei sein können.“ 

Die Plattform ist offen für alle: Händler, die sowohl stationär wie auch digital aktiv sind, können sich ab sofort unter der E-Mail-Adresse partner@shopdaheim.de melden, um Teil des Netzwerks zu werden.

Partner der Initiative sind: Börsenverein des Deutschen Buchhandels, eBuch, KNV Zeitfracht, Libri sowie Umbreit.


MEHR ZUM THEMA: 

Thalia Mayersche und Osiander starten Shop daheim

Shop daheim zwei Wochen nach dem Start

Corona-Krise: Ab wann Buchhandlungen wieder öffnen dürfen 

Corona-Krise: So machen Sie Ihren Laden startklar!

Börsenblatt-Dossier zur Corona-Krise