Aldi öffnet E-Book-Shop

Discounter mischt mit

Aldi bietet ab 20. Oktober in seinem Online-Shop auch digitale Bücher an: Bei Aldi life eBooks soll es über eine Million kostenpflichtige und mehrere tausend kostenlose E-Books geben, kündigt der Discounter an. Seinen Musikstreaming-Dienst Aldi life Musik hatte Aldi bereits im vergangenen Jahr gestartet.

Ab dem 20. Oktober könne die Aldi life App für Android und Windows sowie die Aldi life eBooks App für Android und iOS im jeweiligen App Store heruntergeladen werden. Mit der neuen Aldi life App für Android und Windows oder auf aldilife.com Neuheiten und Empfehlungen entdecken, nach ihrem Lieblingsbuch suchen oder zahlreiche Kategorien durchstöbern, so die Aldi-Mitteilung. Ist das gewünschte E-Book gefunden, kann dieses mit einem Klick erworben werden. Laut Discounter sollen 1 Million E-Books angeboten werden, 3.000 E-Books sollen kostenlos verfügbar sein.

Wer sind die Partner?

Zu den Partnern für das Angebot sagt ein Medion-Sprecher auf Anfrage: "Aldi und Medion arbeiten bei Aldi life eBooks mit verlagsübergreifenden Aggregatoren für ein besonders breites Bücherangebot zusammen. Leider können wir Ihnen keine Auskunft darüber geben, wer die konkreten Partner sind." Man decke jedoch das vorhandene Angebot des deutschen Buchhandels im Bereich eBooks ab, ergänzt Kirsten Geß, Communication Director bei Aldi Süd.

Direkt nach dem Kauf stehe das Buch in der kostenfreien Aldi life eBooks App zum Download bereit. In dem intuitiven Reader für Android und iOS, der alle gängigen Formate unterstützt, können Bücher gelesen und verwaltet werden. Die Cloudanbindung soll zudem das schnelle Hoch- und Herunterladen von nicht über Aldi life erworbenen E-Books erlauben. Hinzu komme eine Lesezeichensynchronisation über mehrere Geräte hinweg. Darüber hinaus lassen sich Bücher auch auf aldilife.com am PC oder Mac lesen.

Start-Angebot inklusive Medion-Tablet

Zur Einführung von Aldi life eBooks werde es in in allen Aldi Süd- und Aldi Nord-Filialen ein Medion E6912 E-Tab (129 Euro) geben, mit dem Betriebssystem Android™ 6.0, Marshmallow. Das Tablet besitzt ein 6,95“ HD Multitouch Display. 

Im exklusiven Startpaket ist neben dem Tablet auch ein 10 Euro E-Book-Guthaben für Aldi life eBooks enthalten. Als kostenlose Zugabe gebe es ein Aldi Talk Starter-Set inklusive 10 Euro Startguthaben. So hätten Kunden die Möglichkeit, mobil mit dem E-Tab im Internet zu surfen − daraus ergibt sich ein Vertrag mit dem kooperierenden Dienstleister E-Plus. Weiter wirbt Aldi damit, dass Lese-Kunden den Musikstreaming-Service Aldi life Musik, den der Discounter in Zusammenarbeit im vergangenen Jahr gestartet hatte, für 60 Tage kostenlos nutzen dürften, Kooperationspartner dieses Dienstes ist Napster.

Weitere Informationen sind ab 20. Oktober auf aldilife.com abrufbar, so die Mitteilung.

Aldi will mit Aldi life eBooks nur einen zusätzlichen digitalen Service anbieten. "Wir planen daher aktuell weder eine Ausweitung unseres Angebots von Printbüchern in unseren Aldi-Filialen noch eine Aufnahme von Printpublikationen in unseren Service Aldi life", erklärt Kirsten Geß, Communication Director von Aldi Süd, gegenüber boersenblatt.net. 

Schlagworte:

4 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • IF

    IF

    Schade, dass der Buchhandel den Vertrieb von E-Books komplett verschläft. So wird sich der Kampf für den ermäßigten Umsatzsteuersatz auf elektronische Bücher endgültig zum Eigentor wandeln.

  • Lorenz Borsche

    Lorenz Borsche

    Aus dritter Hand wird kolportiert, der Dienstleister für Aldi sei Libreka. Kann das bitte jemand dementieren, bitte!!!!

  • Balazs Csonka

    Balazs Csonka

    Ich kann als GF von Libreka bestätigen, dass wir keinen Vertrag mit Aldi oder Medion haben.

  • Lorenz Borsche

    Lorenz Borsche

    DANKE! (erleichtert :-)
    LG LB

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld