Ausbau des Fachzeitschriftenprogramms

Nomos übernimmt "WSI-Mitteilungen" vom Bund-Verlag

Der Nomos Verlag (Baden-Baden) hat zum Jahreswechsel die "WSI Mitteilungen – Zeitschrift des Wirtschafts- und Sozialwissenschaflichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung" vom Bund-Verlag in Frankfurt am Main übernommen.

Wie Nomos mitteilt, stehen die "WSI Mitteilungen" für eine praxisorientierte, politik- und gewerkschaftsnahe Ausrichtung. Sie informieren über neue wissenschaftliche Erkenntnisse im Themenspektrum "Arbeit – Wirtschaft – Soziales". Die Fachzeitschrift fördert den interdisziplinären Austausch und versteht sich als Wissens- und Argumentationsquelle für Akteure aus Arbeitswelt, Wirtschaft und politischer Praxis. Der Zukauf ergänzt die "Schriften der Hans-Böckler-Stiftung", die seit fast 30 Jahren bei Nomos erscheinen.

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld