Belletristik

Sponsored Post

Rattenerbe

Hans Lehmann wird durch das Testament seines als tot geglaubten Vaters aus der Bahn geworfen.

Dieser war nach Kriegsende als ehemaliger SS-Offizier über die „Rattenlinie“ nach Argentinien geflüchtet, wo er durch Rinderzucht ein Vermögen erwirtschaftet hat. Das Testament enthält aber Bedingungen, die Hans nicht erfüllen will, denn er will mit Neonazis nichts zu tun haben, ihnen aber auch die im Testament aufgeführte Summe nicht überlassen. So sieht er sich in einen Kampf um die Hinterlassenschaft hineingezogen, der ihn um sein Leben bangen lässt. Ein Roman voller Dramatik und Spannung!

Hier bestellen Sie den Titel im VLB
oder über VLB-TIX

Bibliografische Angaben:

Erwin Plachetka
Rattenerbe
Twentysix
360 S., Hardcover, mit Schutzumschlag
23,99 € (D)
ISBN 978-3-740728-71-7

Was ist ein Sponsored Post?

Schlagworte:

nach oben