DuMont ordnet das Belletristik-Lektorat neu

Tomaschoff neu, Tsakiris übernimmt deutschsprachige Literatur

Seit dem 1. September verstärkt Leonora Tomaschoff (37) das Belletristik-Lektorat des DuMont Buchverlags. Bereits zum 1. Juli hat Angela Tsakiris (34) den Bereich der deutschsprachigen Literatur übernommen.

DuMont

Leonara Tomaschoff

Seit dem 1. September verstärkt Leonora Tomaschoff (37) das Belletristik-Lektorat des DuMont Buchverlags. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie. Nach Stationen bei C.H.Beck und Piper arbeitete sie zuletzt als Lektorin im Goldmann Verlag. Bei DuMont wird sie – gemeinsam mit Antonia Marker ‒ vor allem internationale Literatur betreuen.

DuMont

Angela Tsakiris

Bereits zum 1. Juli hat Angela Tsakiris (34) den Bereich der deutschsprachigen Literatur übernommen. Nach einem Volontariat bei Kiepenheuer & Witsch wechselte sie 2009 als Lektorin zu DuMont. 

Die Besetzung der Programmleitung bleibt unverändert. Alle drei Lektorinnen berichten an Belletristik-Programmleiterin Annette Weber; das Sachbuchprogramm verantwortet Tanja Rauch. 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld