E-Book: Neunmonatszahlen 2018

19 Prozent mehr Absatz

Das Wachstumstempo bei E-Books hat auch im dritten Quartal dieses Jahres zugenommen. Nach einem Umsatzplus von 6,6 Prozent im ersten Quartal und 11,3 Prozent im ersten Halbjahr stiegen die E-Book-Umsätze nach neun Monaten um 14,9 Prozent auf 148,3 Millionen Euro.

© Tierney / fotolia

Der Absatz von E-Books am Publikumsmarkt nahm im gleichen Zeitraum um 19 Prozent zu. Insgesamt wurden in den ersten drei Quartalen des Jahres 24,4 Millionen E-Books verkauft. Der Anteil von E-Books am Publikumsmarkt legte im gleichen Zeitraum gegenüber 2017 um 0,8 Prozentpunkte auf 5,8 Prozent zu.

Bei den Warengruppen lässt sich ein leichter Rückgang des Belletristik-Anteils beobachten: Lag dieser von Januar bis September 2017 bei 81 Prozent, waren es ein Jahr später nur noch 79 Prozent. Der Anteil digitaler Ratgeber stieg hingegen um drei Prozentpunkte auf zehn Prozent. Sämtliche Zahlen beruhen auf Daten des GfK Consumer Panel MediaScope Buch, die in Kooperation mit dem Börsenverein erhoben werden. Auch die Zahl der Käufer ist gestiegen: um 1,6 Prozent auf ­3,1 Millionen. In den Monaten Januar bis September legten sie im Durchschnitt 7,8 E-Books in den Warenkorb und gaben dafür im Schnitt 47,51 Euro aus – 13,1 Prozent mehr als 2017.

Dass der E-Book-Absatz im Berichtszeitraum stärker wuchs als der Umsatz, resultiert aus dem gesunkenen Durchschnittspreis für E-Books: Gaben die Kunden in den ersten drei Quartalen 2017 noch rund 6,29 Euro für ein E-Book aus, waren es im gleichen Zeitraum 2018 nur noch 6,07 Euro.

Schlagworte:

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • if

    if

    Erstaunliche Zahlen angesichts dessen, wie stiefmütterlich der stationäre Handel Hardware und Inhalte behandelt.

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld