Gmeiner neuer Partnerverlag der LG Buch

"Erfolgreich und vorwärtsgewandt"

Seit August gehört der Gmeiner-Verlag aus Meßkirch dem Kreis der über 60 Partnerverlage der LG Buch an.

Jochen Große Entrup

Jochen Große Entrup © Gmeiner Verlag

Die Kooperation komme passend zum Verlagsjubiläum "20 Jahre Krimis im Gmeiner-Verlag", schreibt der Verlag in einer Mitteilung. "Wir freuen uns, diesem starken Zusammenschluss erfolgreicher und vorwärtsgewandter Buchhandlungen beizutreten", so Vertriebs- und Marketingleiter Jochen Große Entrup.

Dies betont auch der geschäftsführende LG Buch-Vorstand Peter Stephanus: "Das Programm des regional ausgerichteten Gmeiner-Verlags stärkt ganz wunderbar die Profilierung unserer Mitgliedsbuchhandlungen, die in ihrer jeweiligen Region überdurchschnittlich stark engagiert sind. Ich freue mich, dass wir mit Gmeiner einen weiteren attraktiven Verlag im Portfolio der Partnerverlage der LG Buch willkommen heißen können."

Die Leistungsgemeinschaft tritt bereits seit 25 Jahren als Bindeglied zwischen Kunden und Verlagen auf. Dabei reagiere sie auf den voranschreitenden Branchenwandel und schaffe für seine Mitglieder starke Synergien, heißt es weiter. Dazu zähle nun auch die neue Zusammenarbeit mit dem Gmeiner-Verlag. Mitgliedsbuchhandlungen können ihre Bestellungen weiterhin über die LKG bündeln lassen.

Die Partnerverlage  − mehr als 60 sind es inzwischen − verpflichten sich laut Rahmenvereinbarung der LG Buch "zu attraktiven Einkaufskonditionen für die LG Buch-Mitglieder und einem engen Kontakt zu den Mitgliedsbuchhandlungen". 

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld