Kaufmännische Leitung der arsEdition

Rebecca Roscher folgt auf Alexander Koeppl

Rebecca Roscher übernimmt zum 1. August die kaufmännische Leitung beim Münchner Kinder- und Geschenkbuchverlag arsEdition. Sie folgt auf Alexander Koeppl, der Mitte August ausscheidet.

Rebecca Roscher

Rebecca Roscher © privat

Rebecca Roscher wird an Michael Schweins (Geschäftsführung) berichten, teilt der Mutterkonzern Bonnier Media Deutschland mit. Roscher folgt damit auf Alexander Koeppl, der Mitte August bei arsEdition ausscheiden wird, um ab Oktober in einem anderen Verlag die Position des Geschäftsführers zu übernehmen.

Roscher wechselt von der Spree an die Isar. Zuletzt war sie bei den Ullstein Buchverlagen als stellvertretende Vertriebsleiterin tätig. Davor verantwortete sie bei Ullstein die Neueinführung der Produktdatenbank Pondus und den Aufbau des Bereichs Digitale Medien.

"Michael Schweins und ich freuen uns sehr, dass wir Rebecca Roscher für die kaufmännische Leitung bei arsEdition gewinnen konnten. Ich kenne sie seit vielen Jahren und schätze ihre klare und umsichtige Art, mit neuen Herausforderungen umzugehen", so Christian Schumacher-Gebler, CEO der deutschen Bonnier Gruppe. 

Schumacher-Gebler fährt fort: "Alexander Koeppl blickt bei arsEdition auf sehr erfolgreiche Jahre zurück, in denen der Verlag von Jahr zu Jahr gewachsen ist. Schon jetzt danke ich ihm für sein großes Engagement und die so erfolgreiche Entwicklung des Verlages und wünsche ihm alles erdenklich Gute für den nächsten beruflichen Schritt."

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld