Nordbuch mit Umsatzplus

Krisenfest und im Wachstumsmodus

Die Nordbuchgruppe hat im ersten Halbjahr 2016 flächenbereinigt ein Umsatzplus von 3,5 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode erzielt, wie im Rahmen der Herbsttagung in Hannover verkündet wurde.

"Ein Ergebnis gegen den Branchentrend, das zeigt, dass unsere Buchhandlungen zukunftsfest und sehr gut aufgestellt sind", sagt Uwe Heinemann, einer der Nordbuchgesellschafter, in der Presseinformation zur Tagung. Die Geschäftsführerin Swantje Meinighaus nennt auf Anfrage eine (flächenbereinigte) Umsatzsumme von 31,5 Millionen Euro für das erste Halbjahr 2016.

Die ersten Kennzahlen aus dem Frühjahr würden das Konzept der Nordbuch Kooperation bestätigen, heißt es weiter in der Mitteilung. Swantje Meininghaus: "Wir wollen die Zukunft unserer Buchhandlungen durch Konzentration auf Kundenwünsche, ein attraktives Sortiment und ein intelligentes Warenbezugsystem sichern. Die richtigen Bücher zur richtigen Zeit in ausreichender Menge, bei schnellem Nachbezug, das ist unser Weg." Die niedrigen Remissionsquoten seien Teil des Konzepts.

Weitere Themen auf der Tagung in Hannover (erstmals wird es am kommenden Mittwoch auch eine zusätzliche in Süddeutschland, Würzburg, geben) waren der erfolgreiche Start und geplante weitere Ausbau des Nordbuch Zentrallagers sowie digitale Vorschauen, die anstehende Mitarbeitererfa und das verbesserte Onlinekonzept der Gruppe.

Über die Nordbuch

Aktuell gehören der Nordbuch Marketing GmbH 39 Firmen mit 89 Standorten an, davon acht in Süddeutschland mit zwölf Standorten. In diesem Jahr sind bislang 14 Firmen neu hinzugekommen. Bis Ende 2018 sollen 15 weitere Buchhandlungen gewonnen werden. Als Außenumsatz pro Jahr seien dann mindestens 100 Millionen Euro geplant, so Meininghaus.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld