Personalia

Karsten Kredel neuer Programmleiter Literatur bei Eichborn

Karsten Kredel (35) wird zum 1. Juni  die Leitung des Literaturprogramms im Eichborn Verlag übernehmen.

Karsten Kredel

Karsten Kredel © privat

Kredel studierte in Berlin und Harvard Amerikanistik arbeitete als freier Übersetzer und Journalist, bevor er 2005 als Lektor zu Suhrkamp ging. Er war dort vor allem für englischsprachige Literatur, die neu entwickelte Krimireihe sowie die Trade-Paperback-Reihe suhrkamp nova zuständig. »Ich habe bei Suhrkamp Begley betreut und Krimis gemacht«, sagt Kredel. Diese Mischung sei es, die für ihn auch den Reiz des Eichborn-Programms ausmache.

"Laurenz Bolliger, der ursprünglich zum 1. Mai die Leitung der Belletristik bei Eichborn übernehmen sollte, tritt die Stelle aus persönlichen Gründen nicht an", heißt es in einer Pressemitteilung, die der Eichborn Verlag eben verschickt hat. 

Schlagworte:

Mehr zum Thema

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Fokko vom Fantasy-Blog

    Fokko vom Fantasy-Blog

    Na dann darf man ja gespannt sein, wie die zwei neuen Besen kehren...
    Ich denke aber mal, die bekannt gute Eichborn-Qualität wird uns aber erhalten bleiben.

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld