Personalia

Literaturfestival Berlin: Thomas Böhm übernimmt Programmleitung

Christoph Peter ist neuer Leiter der Sparte Internationale Kinder- und Jugendliteratur, Thomas Böhm übernimmt ab Januar 2012 die Programmleitung des Internationalen Literaturfestivals Berlin.

Thomas Böhm

Thomas Böhm © Birgit Rautenberg

Christoph Peter

Christoph Peter © privat

Christoph Peter (Jg. 1984) konnte als neue Leiter der Sparte Internationale Kinder- und Jugendliteratur gewonnen werden, teilt Festivalleiter Ulrich Schreiber mit. Peter studierte 2004 bis 2010 Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Psychologie und Soziologie in Frankfurt und Aberystwyth, unter anderen mit dem Schwerpunkt Literaturverfilmungen. Von 2006 bis 2010 war er Mitarbeiter des Film- und Kinobüros Hessen in Frankfurt.

Und ab 1. Januar 2012 wird mit Thomas Böhm (Jg. 1968), einer der "renommiertesten Literaturvermittler Deutschlands" (Ulrich Schreiber) die Programmleitung der Veranstaltung übernehmen. Böhm leitete über zehn Jahre das Literaturhaus Köln, publizierte Bücher zu Fragen der Literaturvermittlung, war und ist Juror in verschiedenen Jurys und bereitet derzeit das Programm des Schwerpunktes Sagenhaftes Island bei der Frankfurter Buchmesse vor. Bis zu seinem Eintritt berät er das Festival gemeinsam mit Florian Höllerer, Gabriele von Arnim und anderen als Mitglied des Programmbeirates.

Das 11. Internationale Literaturfestival Berlin findet vom 7. bis 17. September statt.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

2 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Peter Ripken

    Peter Ripken

    Der Leiter des internationalen literaturfestivals berlin heißt seit Jahr und Tag Ulrich Schreiber. Hoffentlich stimmt der Rest der kurzen Meldung

  • Redaktion

    Redaktion

    Danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler korrigiert.

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld